Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

432392
Horus1937
Horus1937 (Rang: Bachelor)

Ist shareplace legal ??

Anzeige

1 Antwort

243237
bully89

bully89

Rang: Einsteiger (33) | internet (52), allgemein (13), recht (7)

40 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (05.05.2009 15:14)

1

Shareplace ist, wie seine Marktbegleiter (Rapidshare, Upload.to usw.) legal, solange du es legal nutzt. Soll heißen: Solange du dort nur eigene Daten reinstellst oder Daten von anderen Usern mit ihrer Einverständnis lädst - gar kein Problem.
Anders verhält es sich, wenn du Urheberrechtlich geschützte Inhalte (Lizenzpflichtige Software, Musik...) zur Verfügung stellst oder herunterlädst. Damit machst du dich strafbar und ich würde dir davon auch sehr abraten, da solche Daten oftmals auch Virenverseucht sind.
Es gab ja vor kurzem erst großen Rummel um die gleichartige Plattform pirate-bay, da wurde gesetzlich hart durchgegriffen und die Betreiber haben jetzt ganz schön zu kämpfen...

1 Kommentar

432392
Horus1937
Horus1937

Danke is top !!! closed

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

1

1 Kommentar

Anzeige

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

  • was ist ein link?

    Antwort: Hyperlink sehe ich als eine Art von Link und der ist anklickbar. Ein Link ist grob gesehen aber ein Verweis auf eine andere Quelle, könnte also auch unanklickbar sein. ... Alle Antworten ansehen

  • Welche Straftat liegt vor?

    Antwort: Beleidigung Gesetzestext [Bearbeiten] Die Beleidigung im engeren Sinne wird durch § 185 StGB unter Strafe gestellt. Die Strafandrohung lautet: Die Beleidigung wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe und, wenn die Beleidigung mittels einer Tätlichkeit begangen wird, mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft. (Quelle: Wikipedia) ... Alle Antworten ansehen

  • Was sind Beleidigungen?

    Antwort: Whow, schwierige Frage, da man sie aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten kann. Die eine ist die Persönlichkeitsebene. Diese ist sehr subjektiv. Sie ist verankert im eigenen Wertigkeitsdenken. Betrachte mal den Wortschatz in bestimmten Gruppierungen. Da ist die Anrede "Hey ************, **** Dich!" eine coole Begrüßung. Sag das mal zu Deinem Chef oder zu einem Polizisten, der Deine Fahrzeugpapiere ... Alle Antworten ansehen

  • Im Internet verkaufen?

    Antwort: Hallo Albanos! Mit Reseller-Lizenzen kenne ich mich leider nicht aus, kann dir jedoch einige Tipps zu Ebay geben. Es ist noch nicht allzu lange her - wie die Situation mittlerweile ist, weiß ich nicht -, dass sich bei Ebay Rechtsanwälte und Abmahnvereine getummelt haben, die Ebayer superschnell wegen Verstößen gegen geltendes Recht abgemahnt haben. Es sind sicherlich auch weiterhin noch genug ... Alle Antworten ansehen

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!