Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige




Neueste Antworten

723989
Juby
Juby (Rang: Mileva Einstein)

Ab welcher Schwangerschaftswoche beginnt die Versorgung des Embryos über die Nabelschnur?

Bzw. Ab wann ist das Embryo an den Blutkreislauf der Mutter "angeschlossen"?

2 Antworten

742477
Vale

Vale

Rang: Einsteiger (0) | Schwangerschaft (8), Embryo (8)

16 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (07.05.2009 17:45)

1

Also.
Ein Embryo versorgt sich zunächst durch die Gebärmutterschleimhaut.
Ab der dritten Woche übernimmt diese Aufgabe die Plazenta (welche über die Nabelschnur mit dem Empryo verbunden ist).
Durch die Nabelschnur verlaufen zwei Arterien und eine Vene.
Demnach ist das Embryo ab der 3. Woche an den Blutkreislauf angeschlossen.
Ich hoffe das hilft dir weiter

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

731164
Herr-Friweg

Herr-Friweg

Rang: Student (365) | Schwangerschaft (11), Embryo (8)

16 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (07.05.2009 17:44)

2

Moin,
das dürfte zwischen dem 5. und 14. Tag nach der Befruchtung passieren.Sonst sieh doch mal hier nach:

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!