Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

COSMiQ feiert Geburtstag mit Euch!

Liebe Community, COSMiQ wird heute 5 Jahre alt! Am 28.10.2009 wurde aus LycosIQ die Wissenscommunity COSMiQ. Zur Feier des Tages haben wir ein kleines Gewinnspiel für Euch organisiert.  weiter ...



Neueste Antworten

725345
Fischi92
Fischi92 (Rang: Einsteiger)

Abschlussrede

Ich muss eine Abschlussrede in der schule halten, was haltet ihr davon und habt ihr irgendwelche verbesserungen
ich wollte zwischendurch ein paar kleinere lacher einbauen, aber mir fällt dazu nichts weiter ein



Liebe Lehrer, liebe Eltern und liebe ehemaligen Mitschüler oder kurz liebe Anwesenden,
Nun ist sie vorbei - zehn Jahre Schulzeit. Oft haben wir uns diesen Tag herbeigesehnt. Doch ich glaube jetzt schon, dass wir uns im großen und ganzen an eine gute Zeit erinnern werden.

Das Lernen geht nun bei uns weiter. Das, was uns hier beigebracht wurde, dient uns als Grundgerüst. Die Prüfungen, die wir absolvierten, waren der Anfang noch größerer Prüfungen. Zeigen wir, was wir hier gelernt haben, stellen wir uns den neuen Herausforderungen in der Berufsausbildung und im Berufsleben.

Liebe Lehrerinnen, liebe Lehrer!
An dieser Stelle möchte ich mich im Namen der Klasse 10a bei Ihnen sehr herzlich bedanken. Sie brachten uns Lernverständnis, Wissen und manchmal Kameradschaftlichkeit und gutes Benehmen bei. Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute und Freude und Erfolge in Ihrem Beruf.

Lieber Herr Kaiser, Sie hatten für uns immer ein offenes Ohr, das war gut zu wissen. Wir danken Ihnen sehr.

Doch ein ganz besonderer Dank gilt unserer Klassenlehrerin. Liebe Frau Börner, Sie haben uns in der 9. Klasse übernommen und in den vergangenen 2 Jahren viel für unsere Klasse getan. Immer und immer wieder haben Sie uns Mut zugesprochen. Unsere Klasse weiß es ebenso zu schätzen, dass Sie uns aus Problemen herausgeholfen haben. Wir konnten uns sicher sein, dass Sie immer hinter uns stehen würden. Frau Börner, Sie waren für uns nicht nur eine gewöhnliche Lehrerin, sondern vielmehr jemand, dem man sich anvertrauen konnte. Jemand, mit dem wir viel Spaß hatten und auf den wir uns stets verlassen konnten. Vielen Dank für alles.

Nichtzuletzt gilt unser herzliches Dankeschön unseren lieben Eltern. Danke, dass ihr es, auch wenn es manchmal Probleme gab, mit uns ausgehalten und uns immer wieder unterstützt habt. Danke, dass ihr stets für uns da wart und wir uns immer auf euch verlassen konnten, auch wenn wir statt einer Zwei eine Fünf mit nach Hause brachten.


Nun bleibt mir nur noch zu sagen:

Ihr habt uns viel gegeben in der Schulzeit.
Im Berufslebenbringen wir es weit.

Heute ist nicht alle Tage, wir werden uns wiedersehen, keine Frage!

5 Antworten

753996
Basquit

Basquit

Rang: Einsteiger (0)

3 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (17.06.2009 10:30)

1

ist doch eine gelungene rede und ich denke das sogenannte lacher ... die sollten spontan kommen. also wenn dir in dem augenblick quasi etwas "zugeflogen" kommt. aber ich bin der meinung so richtige lacher sollte man niht planen.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

135595
pico-balla

pico-balla

Rang: Nobelpreisträgerin (6.539)

9 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (17.06.2009 10:36)

2

Ich find es an einigen Stellen seeehr schleimig (hört sich an, als würdet ihr eure Klassenlehrerin anbeten). Aber wenn es dir/euch gefällt, reicht das vollkommen aus =)

1 Kommentar

558404
Endrickhardt
Endrickhardt

Och wenn es wirklich so war, kann man es auch so sagen, aber das wissen wir ja nicht.

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

1

1 Kommentar

743213
chaos5000

chaos5000

Rang: Doktorand (2.242)

17 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (17.06.2009 10:44)

3

man könnte das mit den eltern weglassen
wegen der berufsschule da müssen sie auch noch durch
ansonsten ok
ein hauch zu freundlich aber ok
(man könnte auch sagen künstlich)
keine verbesserungsvorschläge

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

335476
HartHat

HartHat

Rang: Master (1.378)

20 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (17.06.2009 10:47)

4

Also wenns die Abschlussrede ist, dann hätte ich sie noch etwas länger gestaltet, aber ansonsten doch ein schönes Ding.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

386543
salamandra1958

salamandra1958

Rang: Juniorprofessorin (4.053)

25 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (17.06.2009 10:52)

5

schöne rede das! ;-) meine ich ernst!

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!