Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

179980
illun
illun (Rang: Albert Einstein)

Was passiert genau bei einem Schallmauerdurchbruch?

Bitte ausführlich! :)

Anzeige

2 Antworten

694317
Le-nn-art

Le-nn-art

Rang: Doktorand (1.853) | Flugzeug (7), Schallmauer (7)

3 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (28.06.2009 20:39)

1

Hmm, ich machs kurz:
Das Flugzeug durchbricht die Schallmauer.
Es fliegt jetzt schneller als der Schall.
Der 'Knall' den man hört kommt daher, weil man gerade seinen eigenen Schall überholt hat.

Was da sonst noch passiert ... wenn du mit überschallgeschwindigkeit rennen könntest (mal theoretisch), könntest du jemandem eine Beleidung zuschreien, die Beleidigung 'überholen', und nochmal sagen.
Wenn die Beleidigung dann ankommt kommt sie zweimal an, sozusagen.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige
671016
onte

onte

Rang: Albert Einstein (23.290) | Flugzeug (48), Schallmauer (7)

6 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (28.06.2009 20:42)

2

"Überschallknall

die akustische Erscheinung, die bei einem mit Überschallgeschwindigkeit durch ein Gas bewegten Körper auftritt. Das verdrängte Gas verursacht einen Druckanstieg, der sich mit Schallgeschwindigkeit fortpflanzt. Da sich der Körper mit Überschallgeschwindigkeit bewegt, erfolgt die Druckimpuls-Erzeugung schneller als die Druckimpulsfortpflanzung. Dadurch entsteht ein vom bewegten Körper ausgehender sprungartiger Druckanstieg (Verdichtungsstoß), der sich mit dem Körper fortbewegt und vom Ohr als Knall wahrgenommen wird. Auch Schallmauer."
Quelle:
http://www.wissen.de/wde/generator/wissen/ressorts/technik/mobilitaet/index,page... kopieren

Der Überschallknall ist die hörbare Auswirkung der Stoßwelle (Verdichtungsstoß), welche auftritt, wenn sich ein Flugzeug mit Überschallgeschwindigkeit bewegt.
Kegelförmige Ausbreitung der Druckwelle hinter einem Überschallflugkörper, Verlauf des hyperbelförmigen Bodenkontakts der Druckwelle
Überschall-Doppelknall
Flügel – Luftstrom bei Überschallgeschwindigkeit

Diese Stoßwelle hat die Form zweier Kegel, einer an der Flugzeugnase und einer am Flugzeugheck. Die Kegel öffnen sich entgegen der Flugrichtung. Bei kleinen Flugzeugen oder Projektilen laufen diese dicht genug zusammen, um als einzelner Knall wahrgenommen zu werden; bei großen Flugzeugen sind die Stoßwellen klar zu unterscheiden und verursachen einen „Doppelknall“ im Abstand weniger Hundertstelsekunden (das menschliche Gehör kann sehr kleine Zeitunterschiede feststellen (Laufzeitdifferenz). Bei großer Entfernung zum Beobachter nimmt der zeitliche Abstand zwischen beiden Stoßwellen weiter zu und kann bei großen Flugzeugen oder Raumfähren mehrere Zehntelsekunden betragen. Der Grund für diese Zunahme sind geringfügige Unterschiede in der Ausbreitungsgeschwindigkeit der Stoßwellen; anders als bei normalen Schallwellen ist die Ausbreitungsgeschwindigkeit von Stoßwellen von ihrer Amplitude abhängig.

Quelle:
http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=%C3%9Cberschallflug&oldid=60203156 kopieren

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!