Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

61
markus2009
markus2009 (Rang: Doktorand)

Suche ein einfaches Beispiel der S-Verweis Funktion in MS Excel

Ich suche eine kurze Beschreibung mit Anwendungsszenario der Funktion Verweis bzw. S-Verweis mit Excel.

Anzeige

6 Antworten

1299
klini786

klini786

Rang: Einsteiger (7) | excel (20)

10 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (18.01.2006 10:46)

1

Hi Marcus2009, hoffe ich kann dir damit helfen:

Die Formel steht in B1

An erster Stelle muß das Feld mit dem Vergleichswert stehen, an zweiter stelle der Bereich, in dem gesucht werden soll, wobei in der ersten stelle des Bereiches das Suchkriterium stehen muß, an dritter Stelle die Spaltenzahl, aus der das ergebnis kommen soll und an vierter stelle ein falsch, sonst bringt die Formel bei nichtfinden des Wertes den am nächsten passenden, was meist nicht erwünscht ist.


=SVERWEIS(A1;E3:F6;2;FALSCH)


A B C D E F
1 a 10
2
3 a 10
4 b 20
c 30
d 40

1 Kommentar

1299
klini786
klini786

leider hat es die Spalten verschoben:
in a1 steht 10
in b1 steht die Formel
in e3 steht a
in e4 steht b
in e5 steht c
in e6 steht d
in f3 steht 10
in f4 steht 20
in f5 steht 30
in f6 steht 40

wenn a1 verändert wird, ändert sich das Ergebnis

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

1

1 Kommentar

Anzeige
339
SteveB79

SteveB79

Rang: Einsteiger (175) | computer (15), excel (5)

12 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (18.01.2006 10:48)

2

Die Funktion SVERWEIS prüft, ob die (anzugebende) Spalte einer Matrix / Tabelle einen bestimmten Wert enthält, und liefert dann in einer anderen Zelle einen Wert, der in einer weiteren, anzugebenden Zelle steht. Die Funktion sollte man immer dann verwenden, wenn Vergleichswerte in einer Spalte stehen, die sich rechts (!) von den Daten befinden, nach denen man sucht.

Syntax: SVERWEIS(Suchkriterium; Matrix; Spaltenindex; Bereich_Verweis)

Ein Beispiel findest du hier:
http://home.rhein-zeitung.de/~bernd.bertels/excel/excel.htm#Sverweis kopieren

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

1042
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Einsteiger (121) | computer (45), PC (33)

16 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (18.01.2006 10:53)

3

Nehmen wir an, Du hast eine Tabelle mit Kundennummer und Name. In einer weiteren Tabelle hast Du Kundennummer und Lieblingsessen. Jetzt kannst Du z. B. mit SVerweis in der ersten Tabelle anhand der Kundennummer verknüpfen und die Zuordnunfg herstellen.

Die Funktion sucht in einer Tabelle und liefert Dir zu einem "gemeinsamen Schlüssel" einen Wert.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

284
HennesVII

HennesVII

Rang: Einsteiger (142) | computer (8), excel (6), microsoft (6)

22 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (18.01.2006 10:59)

4

Anwendungsbeispiel: Du hast in Spalte A eine Zahl als ID-Wert für einen Monat stehen (1 für Januar, 2 für Februar usw.).In einer anderen Tabelle hast du die Bedeutung der ID-Werte hinterlegt.

Du kannst nun mittels sverweis auf diese Definitionstabelle zugreifen, um den Monat in Klartext in eine neue Spalte zu schreiben.

sverweis
('ID Wert, dem zugewiesen werden soll';
'Standort der Definitionsmatrix';
'Spalte der Matrix, die Klartext enthält';'Genauigkeit der Übereinstimmung')

Der Formeleditor erklärt diese Funktion aber recht gut.

Vorsicht bei Definitionslücken!
Ich hatte das Problem, das bei undefinierten Werten einfach das letzte Element, bzw. das ähnlichste übernommen wurde!)

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

525
anmShinichi

anmShinichi

Rang: Einsteigerin (12)

4 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (18.01.2006 13:55)

5

und noch ein Beispiel.. ich finde allen bisherigen Antworten gut :)

Du hast in einer Tabelle eine Liste mit Unmengen Artikel´/Produkten, lass es eine Preisliste sein. In der anderen Liste willst du eine Artikelnummer eingeben und die Informationen aus der gesamten Preiseliste angezeigt bekommen, die zur der eingegeben Artikelnummer stehen. Dann kannst du mit dem SVERWEIS nun so vorgehen, dass die eingegebene Artikelnummer in der Preisliste gesucht wird und die dayugehörigen Werte, wie Bezeichnung, Preis, Lieferfähigkeit etc., angezeigt wird. Der Vorteil dann dadurch: Du hast es übersichtlich auf der einen Seite und muss nicht in der Preisliste zeilengenau schauen. Die Gefahr, dass du verrutschen kannst ist hoch, außerdem musst du den Artikel ja noch finden.

=SVERWEIS(A6;Preisliste!$A$5:$ U$10126;3;FALSCH)

A6 = Zelle, in der du die Artikelnummer eingibst.

Preisliste!A:U = Einfach die Preisliste markieren. "A" sollte das Feld sein, das durchsucht werden soll.

3 = Die Felder rechtsgehend von A aus in der Preistabelle. Dessen Wert wird dann angezeigt. z.B. A1 Artikelnummer; B1 Bezeichnung; C1 Preis; D1 Preiseinheit

FALSCH = Wird in Excel erklärt, sollte FALSCH sein ^^

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

1276
manuela.schmitz2

manuela.schmitz2

Rang: Einsteigerin (9)

6 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (18.01.2006 15:58)

6

In der Excekl-Hilfe gibt es auch viele gute Beispiele ...

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare
61
markus2009
markus2009

Neee, eben nicht :)

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!