Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

COSMiQ feiert Geburtstag mit Euch!

Liebe Community, COSMiQ wird heute 5 Jahre alt! Am 28.10.2009 wurde aus LycosIQ die Wissenscommunity COSMiQ. Zur Feier des Tages haben wir ein kleines Gewinnspiel für Euch organisiert.  weiter ...



Neueste Antworten

100363
Sergej1992
Sergej1992 (Rang: Einsteiger)

Kann mir einem beim Referat Gewerkschaften/Vereine helfen?

Ich suche jemnaden der/die mir bei Referat Gewerkschaften/Vereine hilft ! Von 1800 bis zur heutigen Zeit!

3 Antworten

111373
Marienkaefer

Marienkaefer

Rang: Studentin (222) | Geschichte (168), Schule (82), Vereine (25)

34 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (24.05.2007 22:49)

1

Hallo,
oder schau doch mal bei http://www.hausarbeiten.de/ kopieren nach.

oder unter http://www.gewerkschaftsjugend-niedersachsen.de/179.html kopieren
steht folgendes


Entstehung von Gewerkschaften - Ein kurzer Überblick


Gewerkschaften als Zusammenschluß abhängig beschäftigter Menschen wurden wichtig, als neben der Landwirtschaft immer mehr Maschinen in die Produktion eingesetzt wurden, Fabriken gebaut wurden und immer mehr Männer, Frauen und Kinder in der Produktion arbeiteten.

1825 wurden in England die ersten Gewerkschaften gegründet, in Deutschland erst ungefähr 40 Jahre später. Vorher gab es Bauern, Handwerker und Adelige, sowas wie Könige und Grafen, dann kamen Arbeiter und Arbeiterinnen dazu, die ihre Arbeitskraft frei anbieten konnten. Die Entwicklung der Dampfmaschinen, der Zuwachs der Bevölkerung, sowie die Verbesserung von Transportwegen ermöglichten dann die sogenannte Industrialisierung. Dies bedeutete, das Wenige im Besitz von Maschinen waren und viele sich als "abhängig Beschäftigte" an diese Maschinen stellen mußten, wobei sie die Arbeitsbedingungen dafür nur akzeptieren nicht aber beeinflussen konnten.

Die Fabrikbesitzer wollten, daß die Maschinen möglichst Tag und Nacht laufen und den Arbeitern und Arbeiterinnen möglichst wenig Lohn dafür bezahlen. Den Gewinn, den sie dabei machten, wollten sie für sich behalten.

Die Menschen, die arbeiteten, wollten aber möglichst genug Geld zum leben, anständige Wohnungen, ein Tag in der Woche frei, Krankenversicherung und auch in der Nacht wollten sie nicht unbedingt arbeiten. Sie wollten auch unter anderem eine Lohnfortzahlung, wenn sie krank werden sollten. Sie haben sich dann zu Gewerkschaften zusammengeschlossen, um diese Forderungen gemeinsam zu erkämpfen, da sie das als Einzelpersonen nicht geschafft hätten Da es immer mehr Berufe gab, bildeten sich bald auch unterschiedliche Gewerkschaften. Einige Forderungen waren nur für einen bestimmten Arbeitsbereich notwendig, z. B. wann Bäcker mit ihrer Arbeit anfangen dürfen. Bei anderen Forderungen hatten sie aber alle dasselbe Ziel. So bildeten sie einen sogenannten Dachverband, der diese gemeinsamen Forderungen durchsetzen sollte. Dieser Dachverband wurde 1949 gegründet und heißt DGB (Deutscher Gewerkschaftsbund).



DGBjugend Oldenburg





Geschichte der Gewerkschaften - detailliert





Die frühen Jahre (1849 - 1944)




Entstehung und Aufstieg im Kaiserreich


Weimarer Republik und NS-Deutschland


Von der Kneipe zum Kongresssaal


Wiederaufbau (1945 - 1949)




Deutschland unter Besatzungsherrschaft


Die politische Neuordnung


Gewerkschaftlicher Neuaufbau


Zwischen Einheit und Spaltung


Wirtschaftswunder (1950 - 1966)




Kampf um die Montanmitbestimmung


Aufstand gegen das SED-Regime


Soziale Marktwirtschaft und Mitbestimmung


Wohlstand statt Sozialismus


Reformen (1966 - 1974)




Große Koalition und Konzertierte Aktion


Notstandsgesetze und Außerparlamentarische Opposition


Mehr Demokratie wagen


Soziale Marktwirtschaft gestalten


Ernüchterung und Neuorientierung (1975 - 1988)




Blütejahre und Krise


Debatte um den Sozialstaat


Umbruch in Osteuropa


Langstreckenläufer


Neue Herausforderungen (1989 - 1998)




Deutsche Einheit


Bündnis für Arbeit


Beschleunigter Sozialabbau


Chancen für einen Politikwechsel


Arbeit und soziale Gerechtigkeit

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Nicht hilfreiche Antworten einblenden. (2)

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare
54759
deaktivierter_User
deaktivierter_User

was willst du denn genau wissen?
http://de.wikipedia.org/wiki/Gewerkschaft kopieren

54759
deaktivierter_User
deaktivierter_User

weil es über das thema nämlich viiieeel zu berichten gibt.

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!