Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige


Neueste Antworten

709671
Pinky838
Pinky838 (Rang: Sophie Germain)

Können Antidepressiva nur von Therapeuten ode auch vom Allgemeinmediziner verschrieben werden?

6 Antworten

8540
schmiegelmann

schmiegelmann

Rang: Mileva Einstein2 (28.547) | Psychologie (160), Ärzte (42), Rezept (36)

2 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (16.07.2009 15:46)

1

Die kann auch ein Allgemeinmediziner verschreiben.

4 Kommentare

709671
Pinky838
Pinky838

Danke

8540
schmiegelmann
schmiegelmann

Sehr gerne

538799
WulfFinke
WulfFinke

Hallo Schiegelmann,ein Antidepreessiva darf ein Allgemeimediziner nur dann verschreiben,wenn es auf "seiner" Liste der zu verschreibenden Medikamente steht,ansonsten ist ein Nervenarzt zuständig.
Diese Verschreibung wird aber auch nur in Fällen,wo der Psychiater nicht anwesend ist,verschrieben.
d.h.,der Hausarzt muss die Befunde des Psychiaters in seinen,respektive die des Patienten,Unterlagen haben.lg Wulf

538799
WulfFinke
WulfFinke

Sorry,habe das 'm' bei Deinem Namen nicht mitgeschrieben,glg Wulf

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
3

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

4

4 Kommentare

470382
schanuggl

schanuggl

Rang: Melitta Bentz (10.049) | Psychologie (299), Rezept (13), Ärzte (6)

3 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (16.07.2009 18:13)

2

<klugscheißer>Also erstens: Allgemeinmediziner können und dürfen es nicht nur, sie tun es auch (kenne jemanden der das Zeug seit Jahren vom Hausarzt bekommt).

Zweitens: Reine Psychotherapeuten/ Psychologen dürfen keine Medis verschreiben. Es gibt aber auch ärztliche/ medizinische Psychotherapeuten, also Ärzte mit Zusatzausbildung und die verschreiben natürlich auch Medis bzw. dürfen es zumindest.
Der dritte Weg ist der Psychiater, auch er ist Mediziner.

So, nun noch schnell mit einem Irrglauben aufgeräumt: Antidepressiva besitzen KEIN Suchtpotenzial, machen also nicht abhängig. Dass Viele annehmen, dass sei so, liegt (nehme ich an) darin begründet, dass oft Angststörungen (die gern im Zusammenhang mit Depressionen auftreten) oft mit Beruhigungsmitteln therapiert werden. Diese machen in der Tat mal ganz flott abhängig, haben aber mit Antidepressiva nichts zu tun. </klugscheißer>

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
3

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

715637
broilerin

broilerin

Rang: Emmy Noether (9.478) | Psychologie (4.440), Ärzte (15)

19 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (16.07.2009 16:03)

3

Allgemeinmediziner verschreiben so etwas nicht "aus mangelnder Erfahrung", wie ich gehört habe.Wobei aber ihr begrenzter Etat eine Rolle spielt, da solche Medikamente meist sehr teuer sind.Deswegen ist der bei Psychiatern auch deutlich höher.
Ein Neurologe könnte sie noch verschreiben,da Neurologie und Psychiatrie ein gemeinsamer Studiengang ist,der sich erst am Ende differenziert und die Entscheidung steht jedem frei.Als Psychiater kann man auch eine therapeutische Ausbildung machen,und als Arzt und Therapeut darf und muß verordnet werden.
Therapeuten sind auch hochqualifizierte Psychologen und dürfen das nicht.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

538799
WulfFinke

WulfFinke

Rang: T.A. Edison (10.884) | Psychologie (42), Ärzte (5)

7 Tage nachdem die Frage gestellt worden ist (23.07.2009 15:40)

4

Antidepressiva können nur Psychiater verschreiben,in Ausnahmefällen auch Psychologen aber auch nur dann,wenn diese einen Arzttitel haben.lg Wulf

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

230764
morgenrotermond

morgenrotermond

Rang: Albert Einstein (17.731) | Psychologie (224)

2 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (16.07.2009 15:47)

5

Therapeuten können keine Medikamente verschreiben, nur Mediziner, also auch Allgemeinmediziner.

1 Kommentar

709671
Pinky838
Pinky838

Ich habe mich verschrieben, meinte natürlich Psychater und nicht Therapeut ;-)

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

1

1 Kommentar

320448
erna46

erna46

Rang: Master (1.460) | Psychologie (7)

5 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (16.07.2009 15:50)

6

Der Allgemeinmediziner kann Dir auch welche verschreiben.
Nur haben Antidepressiva die Nebenwirkung, das sie leicht abhängig machen. Du solltest wemigsten mal darüber nachdenken, ob Du sie wirklich brauchst. Medikamentenabhängigkeit ist eine sehr schlimme Sucht.Mit vielen nebenwirkungen. Groß Erna 46

2 Kommentare

709671
Pinky838
Pinky838

Ich weiß, danke ;-)

470382
schanuggl
schanuggl

"Nur haben Antidepressiva die Nebenwirkung, das sie leicht abhängig machen"

Weit verbreiteter Irrglaube. Wird wohl mit Beruhigungsmitteln verwechselt. Antidepressiva machen nicht abhängig.

Überlegen ob sie nötig sind sollte man natürlich trotzdem, wie bei jedem Medikament.

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

2

2 Kommentare

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare
740965
Hexenzauber
Hexenzauber

Das können Allgemeinmediziner aber das machen sie nicht... ;)

709671
Pinky838
Pinky838

Warum???

740965
Hexenzauber
Hexenzauber

weil sie es nicht gut finden wenn man sowas nimmt, damit wollen die meisten Allgem.-ärzte nichts zu tun haben...

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!