Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

135186
(Gast114834)

dürfen kaninchen rotkohl essen

Anzeige

4 Antworten

109920
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Bachelor (615)

4 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (26.05.2007 09:22)

1

nein, ich glaub rotkohl bekommt ihnen nicht allzu gut.
sie bekommen davon blähhungen und dem magen gehts nich ganz so dolle.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige
107704
softiware

softiware

Rang: Einsteiger (53)

7 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (26.05.2007 09:25)

2

Kaninchen sollten überhaupt keine Kohlsorten gefüttert werden. Diese sind zwar nicht giftig, jedoch schlecht verträglich für Magen und Darm. Einzige Ausnahme bildet Chinakohl.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

26483
mc-doc

mc-doc

Rang: Nobelpreisträger (6.615) | Kaninchen (8), Futter (7)

4 Tage nachdem die Frage gestellt worden ist (29.05.2007 10:13)

3

huch...zuviel kohl ist fürwahr ein problem, vor allen dingen wenn er noch nass verfüttert wird. ist das kanninchen daran gewöhnt wird es sehr viel weniger probleme damit haben.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

41434
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Master (1.492) | Kaninchen (231), Futter (5)

4 Tage nachdem die Frage gestellt worden ist (29.05.2007 13:41)

4

Kann mich mc-doc nur anschließen.Es darf maximal nur 20-30 g am Tag bekommen.Zählt für allen Kohl.Kaninchen können an blähungen eingehen.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Dürfen Kaninchen Eicheln essen??

    Antwort: Hier ist eine gute Seite über die Ernährung von Kaninchen, von Eicheln steht da nichts. Du solltest das aber lieber lassen, denn unreife Eicheln enthalten sehr viel Gerbstoffe und sind giftig. Selbst Pferde dürfen nur geringe Mengen an Eicheln fressen. http://www.sweetrabbits.de/kaninchen-ernaehrung.html ... Alle Antworten ansehen

  • Kaninchenfutter...

    Antwort: Klar mach doch. Meine Freundin gibt ihre Hasen ab und zu auch getrocknetes Brot. Musst halt drauf achten, dass es nicht schimmelt oder so. Und Apfel geht auch. Aber eine Mischung aus verschiedenen Gemüse und Obst wäre besser als nur Apfel. Abwechslung ist immre gut. :) ... Alle Antworten ansehen

  • Dürfen Zwergkaninchen jegliches Getreide essen?
  • Was dürfen Kaninchen NICHT essen?

    Antwort: Schau mal hier: www.moehrchengeber.de.vu ist meine Homepage über Kaninchen, da hab ich auch eine Auflistung übers Futter. Es gilt jedoch immer: jedes Kaninchen ist anders, also vorsichtig das Futter antesten. Meinen beiden macht nasses Gras zum beispiel nichts aus, im Somemr auf der Wiese fressen sie es ja auch, aber eben immer erst langsam dran gewöhnen. ... Alle Antworten ansehen

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!