Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

COSMiQ feiert Geburtstag mit Euch!

Liebe Community, COSMiQ wird heute 5 Jahre alt! Am 28.10.2009 wurde aus LycosIQ die Wissenscommunity COSMiQ. Zur Feier des Tages haben wir ein kleines Gewinnspiel für Euch organisiert.  weiter ...



Neueste Antworten

777710
(Gast633131)

wann wurde die spd gegründet ,wer hat hat die spd gegründet ,wo wurde die spd gegründet

ich brauch genaue infos über diese fragen


freu mich auf genaue antworten

3 Antworten

423286
cxycxy

cxycxy

Rang: Albert Einstein8 (107.291) | politik spd (6)

5 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (17.09.2009 14:18)

1

Die SPD hat kein exaktes Gründungsdatum. Sie selbst beruft sich auf die Gründung des Allgemeinen Deutschen Arbeitervereins (ADAV) durch Ferdinand Lassalle, die am 23. Mai 1863 in Leipzig stattfand.

http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Sozialdemokratische_Partei_Deutschland... kopieren

1 Kommentar

777711
Ginkgoblatt
Ginkgoblatt

Genau das selbe wollte ich auch Schreiben ;-)

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

1

1 Kommentar

716918
Fc_Fan_09

Fc_Fan_09

Rang: Einsteiger (144) | politik spd (6)

6 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (17.09.2009 14:18)

2

Wann: 23. Mai 1863 (ADAV)
7. August 1869 (SDAP): Vereinigung der Beiden: 27. Mai 1875
Wer:Der ADAV wurde von 1871 bis 1875 von Wilhelm Hasenclever geführt. Seit 1869 gab es die von August Bebel und Wilhelm Liebknecht 1869 in Eisenach gegründeten Sozialdemokratischen Arbeiterpartei (SDAP). Oftmals wird das Jahr 1875 als das eigentliche Konstituierungsdatum genannt, als am Ende des Vereinigungsparteitages vom 22. bis 27. Mai in Gotha sich der ADAV und die SDAP zur Sozialistischen Arbeiterpartei Deutschlands (SAP) zusammenschlossen.
Wo: Leipzig

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Sozialdemokratische_Partei_Deutschlands#1863_bis_19... kopieren

1 Kommentar

423286
cxycxy
cxycxy

Lasalle haste vergessen ...

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

1

1 Kommentar

777711
Ginkgoblatt

Ginkgoblatt

Rang: Einsteiger (8) | politik spd (6)

8 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (17.09.2009 14:20)

3

Während zwischen Revolution und Reichsgründung die Industrialisierung ungemein an Fahrt gewinnt, liberalisiert sich das politische Klima nach einem Thronwechsel in Preußen. Ferdinand Lassalle gründet 1863 in Leipzig den "Allgemeinen deutschen Arbeiterverein", der sich auf dem Gothaer Kongress 1875 mit der 1869 von August Bebel und Wilhelm Liebknecht in Eisenach gegründeten "Sozialdemokratischen Arbeiterpartei" zur "Sozialistischen Arbeiterpartei Deutschlands" vereinigt.
Zum Teil eigenständig, zum Teil durch die Anstöße dieser Parteibildung, formiert sich die deutsche Gewerkschaftsbewegung in Berufsverbänden vornehmlich in der zweiten Hälfte der 1860er Jahre. Quelle: SPD.de

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare
399318
jan654_321
jan654_321

sowas einfach bei wikipedia nachlesen

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!