Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Frischer Wind soll durch die alten COSMiQ-Gemäuer ziehen!

Hallo zusammen, uns fällt bei der Moderation auf COSMiQ immer wieder auf, dass unsere Guidelines ein wenig in die Jahre gekommen sind. Wir würden deshalb gerne mit Euch zusammen ein neues Regelwerk mit Fokus darauf erarbeiten, mehr Fragen in unserer Community zuzulassen...  weiter ...



Neueste Antworten

780160
(Gast634571)

Was versteht man unter einer Flexur?

Ich kann mir das nicht so wirklich vorstellen wie eine Flexur aussehen soll!!!

2 Antworten

725436
Ranijd

Ranijd

Rang: Juniorprofessor (3.684) | Erdkunde Tektonik (6)

2 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (23.09.2009 17:24)

1

Flexur (von lat. flectere - biegen) bedeutet Biegung oder Krümmung.

Als Fachbegriff erscheint Flexur sowohl in der Medizin, wenn die Biegung oder Krümmung eines Organs benannt werden soll, als auch in der Geologie. Hier bezeichnet sie eine s-förmige Verbiegung von Gesteinsschichten. Diese entsteht, wenn zwei Erdkrustenschollen sich in unterschiedlicher Richtung verschieben, ohne dabei größere Brüche hervorzurufen. Findet eine starke vertikale Bewegung statt, kann die Flexur in eine Verwerfung übergehen.

http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Flexur&oldid=60312635 kopieren

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

28600
Sola66

Sola66

Rang: Mileva Einstein (15.085) | Erdkunde Tektonik (6)

3 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (23.09.2009 17:25)

2

Flexur (von lat. flectere - biegen) bedeutet Biegung oder Krümmung.

Als Fachbegriff erscheint Flexur sowohl in der Medizin, wenn die Biegung oder Krümmung eines Organs benannt werden soll, als auch in der Geologie. Hier bezeichnet sie eine s-förmige Verbiegung von Gesteinsschichten. Diese entsteht, wenn zwei Erdkrustenschollen sich in unterschiedlicher Richtung verschieben, ohne dabei größere Brüche hervorzurufen. Findet eine starke vertikale Bewegung statt, kann die Flexur in eine Verwerfung übergehen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Flexur kopieren

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Wisst ihr was über Kontinentalverschiebung?

    Antwort: Guten Morgen! *Die Plattentektonik ist die zentrale Theorie für die großräumigen Abläufe in der Erdkruste und im obersten Teil des Erdmantels in der Geologie und Geophysik. Sie kann als an der Erdoberfläche auftretender Ausdruck der Mantelkonvektion im Erdinneren aufgefasst werden und beschreibt die Bewegungen der Lithosphärenplatten – die so genannte Kontinentalverschiebung – und die ... Alle Antworten ansehen

  • die geographische entstehung europas von der ältesten region ab

    Antwort: Ich bin ganz deiner Meinung. Allerdings: eine Frage konnte ich nicht erkennen. Wenn du eine formulierst, könnte dir auch jemand antworten. ... Antwort ansehen

  • Erde Tektonik

    Antwort: Der Zyklus beginnt mit atmosphärischem Kohlendioxid und Regenwasser, die Kohlensäure bilden. Das Regenwasser erodiert Gestein Calcium-Silicat-Minerale (Verbindungen aus Calcium, Silicium und Sauerstoff)und setzt Calcium und Bicarbonat-Ionen in das Grundwasser frei. Die Ionen werden über Bäche und Flüsse ins Meer transportiert. Im Meer bauen Plankton und andere Mikroorganismen die Ionen in das ... Alle Antworten ansehen

  • Womit beschäftigt sich die Tektonik?

    Antwort: In den Geowissenschaften bezeichnet Tektonik den Aufbau der äußeren Schicht des Erdkörpers in seiner Struktur und grossräumigen Bewegung. Weiteres dazu findet sich unter Plattentektonik; siehe auch Vulkanismus. In der Geologie bedeutet tektonisch meist regionale Bewegungsvorgänge in der Erdkruste, die zu langsamen Verschiebungen, Verbiegungen, Faltungen oder gar Brüchen von Gesteinsschichten ... Alle Antworten ansehen

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!