Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige




Neueste Antworten

109825
nakita
nakita (Rang: Student)

Wie alt können Störe werden?

Ziemlich alt habe ich mal gehört aber genau weiß ich nicht bescheid

2 Antworten

4790
rhus_toxic

rhus_toxic

Rang: Robert Koch (8.669) | Tiere (94), Fische (27), Biologie Tiere Natur (22)

8 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (31.05.2007 23:39)

1

Einige können bis 100 Jahre alt werden.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

114431
Doktorfisch

Doktorfisch

Rang: Student (276) | Fische (18), Tiere (5)

20 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (01.06.2007 19:22)

2

Einige Störe können erwiesenerweise ein Alter von mehr als 100 Jahren erreichen.
Das sagt jedenfalls Wikipedia.
Wie viel mehr als 100 jahre,
das lässt sich nicht wirklich herrausfinden.
Aber es dürfte ja nicht allzuviel mehr sein.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

  • dieser fisch hat 4 herzen, was passiert wenn ein herz des fisches ausfällt, kann er dann mit 3 herzen weiterleben?

    Antwort: Der Fisch ähnelt sehr dem Regenwurm, der Regenwurm hat meines Wissens auch 8 Herzen und kann im Falle eines ausfalls weiterleben. Ich denke dass die Blutgefäße getrennt voneinander liegen und somit nicht das eine von dem anderen Herz abhängig ist. ... Alle Antworten ansehen

  • Sind Fische wirklich sprachlos?

    Antwort: Abb: Knurrender Zwerggurami (evtl. Bild anklicken zum Vergrößern) Hallo Lorie, jedem Aquarianer sind die "Knurrenden Guramis" bekannt, z.B.: http://de.wikipedia.org/wiki/Knurrender_Zwerggurami : "Beide Geschlechter geben während der Paarungszeit und bei Erregung knurrende Laute von sich, daher leitet sich der deutsche Name der Tiere ab." Oder hier http://www.google.de/search?q=knurrender+gurami&rls=com.microsoft:de:IE-SearchBox&ie=UTF-8&oe=UTF-8&sourceid=ie7&rlz=1I7DVXE_en&redir_esc=&ei=2UdITeepKYSohAfZw82gBQ ... Alle Antworten ansehen

  • Warum fliegen, Fliegende Fische ?

    Antwort: Gruppe von Fischen, die sich durch schlagende Bewegungen ihres Schwanzes aus dem Wasser katapultieren können und zu begrenzten Gleitflügen nahe über der Wasseroberfläche fähig sind. Der Gleitflug kann aus mehreren Gleitphasen bestehen, zwischen denen die Fische so lange auf die Wasseroberfläche zurückkehren, bis sie ihre Auftriebskraft durch rasche seitliche Flossenschläge mit dem unteren, ... Alle Antworten ansehen

  • mein kind will wissen: wie pinkeln fische??? kann mir jemand helfen? danke :-))

    Antwort: Trinken Fische und machen sie Pipi? Wenn Fische Durst haben, dann machen sie einfach den Mund auf trinken. Wenn sie dann danach irgendwann einmal pieseln müssen, dann machen sie einfach ins Wasser rein. Das ist bei allen Fischen gleich. Einen Unterschied gibt es bei der Art des Pipi, denn Süßwasserfische pinkeln nämlich keinen Urin, also Pipi, sondern nur Wasser. Salzwasserfische dagegen pinkeln ... Alle Antworten ansehen

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!