Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige


Neueste Antworten

130991
NebelFisch
NebelFisch (Rang: Einsteiger)

Warum staht auf den "Drückern" an der Ampel "Signal Kommt"? Die Blinden, können das doch nicht lesen. Oder beeinflussen die Teile die Ampelschaltung wirklich?

1 Antwort

930
Sique

Sique

Rang: Doktorand (1.980) | verkehr (163), straße (29), autofahren (25)

31 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (07.06.2007 13:40)

1

Erstens: Es gibt unterschiedliche Drücker. Solche, die zusätzlich zu den Lichtsignalen auch akustische Signale einschalten, solche, die aus rein psychologischen Gründen angebracht wurden, und solche, die wirklich in die Ampelschaltung eingreifen.

Es zeigt sich, dass viele Menschen, die die Drücker benutzten, gern eine Rückmeldung hätten, ob sie auch wirklich funktionieren, deswegen gibt es als optische Rückmeldung eben das erleuchtete "Signal kommt". Für Blinde erklingt dann das bekannte Schnarren bzw. Klacken.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!