Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Wir schmücken mit Euch einen Weihnachtsbaum!

Liebe COSMiQ-Community, da es leider auch in diesem Jahr keine Spendenaktion geben wird, haben wir uns eine andere Aktion überlegt, mit welcher wir Menschen eine Freude bereiten können. Wir hoffen sehr, dass Ihr uns dabei begleitet und uns unterstützt.  weiter ...



Neueste Antworten

737397
girlnextdoor
girlnextdoor (Rang: Einsteigerin)

Externe Festplatte (WD, 1 TB) wird nicht mehr erkannt, LED-Leuchte blinkt durchgängig, was tun?

Seit heute habe ich eine externe Festplatte von Western Digital (http://www.amazon.de/Western-Digital-WDBAAU0010HBK-Elements-Festplatte/dp/B002E7...) kopieren. Gleich an den PC angeschlossen (Betriebssystem ist XP) und Daten kopiert. War in diesem Fall Musik, also MP3- und MP4-Dateien. Nachdem ich so das 7. oder 8. Album rüberkopiert hatte, zeigte mir Windows auf einmal an, dass es einen Kopierfehler gäbe. So. Festplatte abgemacht, wieder dran und weitergemacht, bis das nächste Mal diese Fehlermeldung kam. Dann wieder abgemacht usw., das ganze so vielleicht 4 mal. Jetzt hab ich diese wieder abgemacht und wird nicht mehr erkannt, bzw. es wird erkannt, dass ein USB-Gerät am PC angeschlossen ist, jedoch nicht die Festplatte selbst. Bei dieser blinkt die LED-Leuchte hinten und hört auch nicht mehr auf. Was kann ich tun?! Formatieren geht ja auch nicht.


Ergänzung vom 03.12.2009 16:32:

Achso, am Laptop hab ich's noch versucht, funktioniert jedoch auch nicht.
Und die Daten, die auf der Festplatte sind, würde ich eigentlich ganz gern behalten :/

4 Antworten

806765
niggoo

niggoo

Rang: Einsteiger (4)

5 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (03.12.2009 16:31)

1

Ich würde vor dem Einpacken die Festplatte mal an einem anderen Computer testen...


Ergänzung vom 03.12.2009 16:36:

Dann nimm doch mal telefonisch Kontakt zu WD auf. Es gibt soweit ich weiß eine kostenlose Hotline. Die sollen ganz kompetent sein.
Vielleicht lässt sich das Problem ja auch so lösen.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

425862
Lebensversicherungen

Lebensversicherungen

Rang: Albert Einstein (25.192) | externe festplatte (23)

2 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (03.12.2009 16:29)

2

Einpacken, zurückschicken!


Ergänzung vom 03.12.2009 16:34:

Da Du die Daten ja nur kopiert hast, hast Du das Original ja noch auf Deinem PC. Also weg mit der Platte!

1 Kommentar

737397
girlnextdoor
girlnextdoor

Nee, habs leider vom PC gelöscht, weil meine interne Festplatte überfüllt war... Na super.

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

1

1 Kommentar

401817
Kevini-stargate-fan

Kevini-stargate-fan

Rang: Bachelor (625)

10 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (03.12.2009 16:36)

3

Es kann sein wenn du, was aus deiner Frage nicht deutlich wird , die Festplatte ab gezogen hast und sie noch AN war das du die ganzen Daten gelöscht und die Festplatte zerstört hast :(

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Nicht hilfreiche Antworten einblenden. (1)

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!