Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige


Neueste Antworten

792862
Suppe09
Suppe09 (Rang: Professor)

Verliebtheit bei Männern ander als bei Frauen?

Hallo, ich habe eben im TV eine Sendung gesehen (leider zu spät zugeschaltet) in der es darum ging das es psychologisch nachgewiesen ist das sich Männer anders verlieben als Frauen. (Also andere Gefühle haben).
Wie gesagt habe ich den Beitrag nicht komplett gesehen und habe nun darüber gegoogle finde aber nichts schlüssiges.

Wenn das so ist, wie ist das psychologisch erklärbar (nach möglichkeit mit Link) und was genau ist anders bei Mann und Frau? (auch mit Link wenns geht)


Ergänzung vom 08.12.2009 19:50:

Um es nochmal zu verdeutlichen weil ich wohl missverstanden wurde.

Ich suche eine, nach Möglichkeit, fundierte psychologische Erklärung ob es tatsächlich so ist das Männer sich anders verlieben als Frauen und wie das dann im einzelen Aussieht.

Was ich nicht suche ist, wie wann und wo sich Männer oder Frauen verleiben, oder erklärungen von iregndwelchen Herz-Schmerz Seiten, die eh alle was anderes schreiben


Ergänzung vom 08.12.2009 20:06:

Ich spreche von den Gefühlen in der Verliebtheitsphase, nicht von den Dingen die man sich gegenseitig (an)tut.:-).
Die Gefühle und Emotionen die in einem selbst vorgehen....eben diese sollen beim Mann anders sein als bei der Frau....so sagte es die TV Sendung und eben auch das es auf psychologischer Ebene nachgewiesen ist.

5 Antworten

643675
schnuffelchen8972

schnuffelchen8972

Rang: Mileva Einstein (25.185) | Psychologie (231), liebe (37), Verliebtheit (5)

4 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (08.12.2009 22:57)

1

In der Tat verlieben sich Männer anders als Frauen.
1. Zum VERlieben:
Männer werben, Frauen wählen.
Daraus folgt dann das männliche Abschuss-Prinzip: Kugelmäßig mit Emotionen um sich ballern und gucken, was trifft, dann gucken, ob man die angeschossene Beute wirklich in die Höhle schleifen will.
Kurz gesagt: Um einen Mann zu Handlungen zu bewegen, reicht es, seine Neugier zu wecken. Frauen higegen brauchen mehr Infos vorab.

Bei Männern kommt also zuerst die Neugier--Doch wann schlägt bei Männern Neugier in Verliebtheit um. Und die Frage erübrigt sich sich da Neugier und Verliebtheit gar nicht mehr unterscheiden ließen; im Nachhinein.

Ich emphele Dir hiermal das Buch: "Verdammt verliebt" Frauen sind anders, Männer auch." Von John Grey

Beim Mann geht das Verliebtsein in erster Linie über sexuelle Anziehung, wobei es bei der Frau ein emotionales Bauchempfinden ist. Sexuelle Wünsche komme da erst später (im Nachhinein, beim Mann im Vordergrund).
Eine Frau verliebt sich also erst, bevor weitere Gefühle aufkommen. Sie hofft dann sofort auf etwas festes, wobei der Mann erstmal charmant um sich schießt und erst nach dem ersten sexuellen Kontakt entweder entsprechende Verliebtheitsgefühle entwickelt oder sich zurückzieht.
Hierzu würde ich die das Buch: "Mars, Venus & Eros: Männer lieben anders. Frauen auch." empfehlen.

Hier kannst du mal schauen was Männer wollen und was Frauen wollen. Und schaue was dort für Unterschiede sind, somit läßt sich auch das Verliebtsein ganz anders erklären:
http://www.rockundliebe.de/liebe/frauen_und_maenner.php kopieren

Das ist natürlich...wie Du es nanntest...Herz-Schmerz-Seite.....aber schau trotzdem mal drauf :-)

In Psychologie Heute, findest du zahlreiche psychologisch fundierte Berichte darüber (u.a. auch dort die Auszüge die ich oben schrieb)
http://www.psychologie-heute.de/ kopieren
In Heft 10 oder 12 solltest du das finden. Ansonsten schau ich selbst nochmal.
Weitere Hilfreiche Links zu diesem Thema:
http://www.psychotherapiepraxis.at/archiv kopieren
http://bfriends.brigitte.de/foren kopieren

Über das Verliebtsein selbst:
nach Ansicht von Psychologen von einer Einengung des Bewusstseins begleitet, die zur Fehleinschätzung des Objektes der Zuneigung führen kann. Fehler des anderen können übersehen oder als besonders positive Attribute erlebt werden. Verliebtheit ist kein Dauerzustand, sie besteht als eine Phase über einen längeren oder kürzeren Zeitraum, kann abflauen und sich auflösen oder in Liebe übergehen.

Da Männer eher objektiv sind, Frauen hingegen mehr subjektiv (emotionaler), ist es (leider) so, das Frauen eher und fester die sogenannte Rosa-Brille aufsetzen/aufhaben, als Männer.
http://de.wikipedia.org/wiki/Verliebtheit kopieren

Und diese beiden Bücher erklären das ganze "Phänomen" zum Unterschied Mann/Frau (Verliebtheit) ganz besonders gut.
Helen Fisher: Anatomie der Liebe.
Gabriele Frobös:, Lust und Liebe - alles nur Chemie?

1 Kommentar

792862
Suppe09
Suppe09

Klasse. Danke. Echt TOP

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

1

1 Kommentar

757455
avid

avid

Rang: Albert Einstein2 (27.960) | Psychologie (244), liebe (229), Verliebtheit (5)

23 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (08.12.2009 19:35)

2

So siehts aus:


Ergänzung vom 08.12.2009 19:40:

neuer Versuch

3 Kommentare

792862
Suppe09
Suppe09

*lachmichschlapp*....aber damit haste wohl Recht ;-)))

740965
Hexenzauber
Hexenzauber

Komm... macht die lieben Männer nicht so schlecht. :)

757455
avid
avid

Hab' doch kein Wort gesagt (aber selbst gezeichnet).
Das sind die komprimierten Erfahrungen vieler Jahre.

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

3

3 Kommentare

740965
Hexenzauber

Hexenzauber

Rang: Nobelpreisträgerin (6.149) | liebe (534), Psychologie (505)

11 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (08.12.2009 19:23)

3

Ich glaube was gefunden zu haben...
http://www.herzsache.de/flirten/verliebtheit/verliebtheit-mann.php kopieren


Ergänzung vom 08.12.2009 20:36:

Was willst du eigendlich von uns wissen... für solche Erklärungen brauchst du schon einen Psychologen, der dir das fachlich erklären kann.
Hier kannst du nur Antworten von ganz normalen Menschen bekommen die zu 99% keine Psychologie studiert haben.
Habe vorhin mal nachgeschaut wo sich der TV-Sender SKY befindet... davon gibt es unendlich viele.

6 Kommentare

720402
Loly
Loly

Sehr interessant! :-)

740965
Hexenzauber
Hexenzauber

Danke ^^.
@ Suppe, auf welchem Programm lief denn das!!!

792862
Suppe09
Suppe09

*Hexenzauber,
sehr interessant aber in dem Beitrag geht es nur darum wie Männer Frauen anbaggern (grob gesagt). Nicht wirklich was die Gefühle wärend der Verleibheitspahse bei Mann und Frau sind.

740965
Hexenzauber
Hexenzauber

Doch, machen sie.
Sie machen sich für die Frau in der Phase hübsch, lesen jeden Wunsch von den Augen ab usw. Im prinzip ist es doch das gleiche wie, es eine Frau für den Mann tut.
Anbaggern ist ein ganz anderes Kapitel.

792862
Suppe09
Suppe09

Du hast mich missverstanden (oder ich bin zu doof mich auszudrücken).
Ich spreche von den Gefühlen in der Verliebtheitsphase, nicht von den Dingen die man sich gegenseitig (an)tut.:-).
Die Gefühle und Emotionen die in einem selbst vorgehen....eben diese sollen beim Mann anders sein als bei der Frau....so sagte es die TV Sendung und eben auch das es auf psychologischer Ebene nachgewiesen ist.

792862
Suppe09
Suppe09

Woraus schließt du das es hier zu 99% keine Psychologen gibt?
Das ist eine Annahme von Dir, aber sicherlich kein Fakt.
Zum anderen....was ich will, habe ich mehrfach deutlich erklärt. Wenn du das nicht verstehst, dann behaupte nicht das andere das nicht verstehen können und tun

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

6

6 Kommentare

784457
DieEnte

DieEnte

Rang: Einsteigerin (26)

4 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (08.12.2009 19:16)

4

3 Kommentare

792862
Suppe09
Suppe09

Danke, aber das hat wohl eher nichts mit meiner Frage zu tun.
Es geht ums Verleibt sein (nicht um Beziehung) und das sich eben Männer anders verlieben als Frauen.

805016
ace_of_spades
ace_of_spades

äh...was ist das denn?! xD

792862
Suppe09
Suppe09

Da geht es um Liebe und Beziehung. Das ist nicht meine Frage

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

3

3 Kommentare

808063
masterXchecker

masterXchecker

Rang: Einsteiger (0)

8 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (08.12.2009 19:21)

5

also:
ich habe gehört dass Männer sich deutlich schneller als frauen verlieben..d.h. dass wenn z.b. eine frau einen mann liebt und sie fragt ihn neigt ein mann meistens zu einem "ja".
außerdem wollen männer schneller zur sache kommen, also mit küssen usw... :D

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare
741342
Kioskmann
Kioskmann

wie hieß die sendung?

792862
Suppe09
Suppe09

"Die Liebe ist reine Psychologie" hieß die Sendung und lief auf SKY

808063
masterXchecker
masterXchecker

auf SKYcinema oder SKYemation oder auf was für nem SKY???

792862
Suppe09
Suppe09

Sky Welt Extra

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!