Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige


Neueste Antworten

200539
Sternchenmaus88
Sternchenmaus88 (Rang: Doktorin)

starker Speichelfluss beim Hund

Mein Hund hat gerade extremen Speichelfluss, seine Brust ist total nass gesabbert und seine Decke ist auch klitsch Nass.
Die Sabber tropft richtig aus seinem Maul.
Fressen tut er aber normal und hat auch Appetit!
Wodrann liegt es, vlt. ein Alarmzeichen für eine Krankheit?
Wir haben vor ein paar Stunden im Schnee getobt, liegt es vlt. daran dass er Schnee gefressen hat?

4 Antworten

787826
Silvio.Escedi

Silvio.Escedi

Rang: T.A. Edison (10.877) | hunde (38), Tiere (16)

5 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (18.12.2009 20:39)

1

Im Schnee toben und ihn fressen ist nicht schädlich.

Wenn aber die Sabba ausm Maul regelrecht troft, dann hat er was.
Tippen tue ich mal auf nem grippalen Infekt.
Aber besser zum Doc mit ihm - schleunigst.

Da stimmt was nicht...mh :-/


Ergänzung vom 18.12.2009 20:45:

Meiner LIEBT Schnee lol

Dann rennt er wie wild rum und hat Spass.:)
Was er garnicht abkann ist ..Regenwetter:(
Dann kann ich nur kurz raus wegen Pipi und fix wieder rein und er knallt sich direkt wieder hin vorm Kamin *lach*
Keine 10 Pferde kriegen ihn dann da weg grrrrrrrrrrrrrrrrr

1 Kommentar

200539
Sternchenmaus88
Sternchenmaus88

Meiner liebt auch den Schnee, und er war, als wir vor ein paar Stunden draußen waren, total agil und wir haben richtig getobt im Schnee den er ja auch gefressen hat dabei...
Weiß ja nicht, obs er deshalb nun extrem Speichelt, weil er beim toben mit Schnee selbst ja auch anfängt stärker zu sabbern...

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

1

1 Kommentar

344808
gamasche

gamasche

Rang: Doktorand (1.841) | Tiere (25), hunde (17)

7 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (18.12.2009 20:41)

2

das kann ein anzeichen für eine krankheit sein also geh zum tierarzt .bis bald gamasche

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

792889
Fee-marn

Fee-marn

Rang: Doktorandin (2.088) | Tiere (186), hunde (85)

27 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (18.12.2009 21:00)

3

Hallo,

plötzlicher, starker Speichelfluss deutet auf eine Vergiftung hin. Vielleicht hat er irgendwas, was im Schnee lag, gefressen?
Suche einen tierärztlichen Notdienst in Deiner Umgebung.

2 Kommentare

200539
Sternchenmaus88
Sternchenmaus88

nein, da achte ich momentan verstärkt drauf, dass wenn er irgendwo schnüffelt oder so nichts liegt was er fressen könnte...
habe ich aber auch schon gelesen, aber dann wäre sein verhalten doch nicht mehr normal? wäre er dann nicht matt und abgeschlagen?
War eben nochmal draußen, verhielt sich total normal und agil...

792889
Fee-marn
Fee-marn

vielleicht hat er sich auch nur 'ausgetobt' und von daher speichefreudig! Du wirst das sicher beobachten und ggfs. das tun, was Dir in all den Antworten geraten wurde.

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

2

2 Kommentare

Nicht hilfreiche Antworten einblenden. (1)

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare
200539
Sternchenmaus88
Sternchenmaus88

wenn er aber krank wäre, wäre dann nicht seine Nase trocken und Warm?
Weil die ist nämlich kalt und feucht, so wie sein normal sein soll.
Seine Zähne sehen auch normal aus, die Schleimhaut ist auch rosig, eher dunkelrosig...
Ich weiß ja, dass wenn der Hund unter Schock o.ä steht, die Kapillarefüllzeit sich verlängert. Die ist aber normal, die Schleimhaut wird sofort wieder rosig!
Hmmmmh...

200539
Sternchenmaus88
Sternchenmaus88

lag am Schnee!
Speichelfluss hörte nach ein paar Stunden wieder auf.
Gestern Abend nach dem Toben im Schnee, hatte er wieder vermehrter Speichelfluss und es hörte wieder auf!

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!