Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige




Neueste Antworten

771170
Spikey_35
Spikey_35 (Rang: Bachelor)

Kann das scharlach sein?

meine schwester hat eine art rötung an der handfläche, die haut geht dort auch etwas ab und sie hat fieber...kann das scharlach sein?
bitte scickt keine links - das lesen dauert zu lange, denn die seiten sind echt lang. wenn, dann kopiert die stelle, die für mich wichtig ist.

schonmal danke im vorraus!

3 Antworten

150748
Monleyca

Monleyca

Rang: Mileva Einstein5 (67.500) | Krank (36), fieber (30), Scharlach (18)

2 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (18.01.2010 16:13)

1

Schau dir mal ihre Zunge an, bei Scharlach verfärbt sie sich Himbeerrot

Ansonsten kann man natürlich auf die Ferne nichts sagen

Gute Besserung für deine Schwester

1 Kommentar

771170
Spikey_35
Spikey_35

ich werde sie mal fragen...

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

1

1 Kommentar

725713
laemmchen

laemmchen

Rang: Juniorprofessorin (3.944)

3 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (18.01.2010 16:14)

2

Kann sein, ihr solltet in jedem Fall zum Arzt gehen. Ein sicheres Zeichen für Schalach ist unter anderem auch eine himbeerfarbene Zunge sowie starke Halsschmerzen.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

708055
waterflea

waterflea

Rang: Professorin (5.239) | fieber (23), Krank (9)

6 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (18.01.2010 22:07)

3

Scharlach beginnt plötzlich mit hohem Fieber, Halsschmerzen und eventuell weiteren untypischen Krankheitssymptomen. Im weiteren Verlauf entsteht ein Ausschlag am gesamten Körper. Typisch ist eine gerötete Zunge, die so genannte "Himbeerzunge". Der Ausschlag am Körper besteht aus roten, etwa stecknadelkopfgroßen Flecken.

Scharlach: Symptome

Typisch für Scharlach sind Symptome wie plötzlich eintretendes hohes Fieber mit Schluckbeschwerden, Hals-, Kopf- und Gliederschmerzen, Husten und Übelkeit. Die Mandeln vergrößern und röten sich und weisen kleine Eiterbelege auf. Die Halslymphknoten schwellen an.

Ungefähr ab dem dritten Krankheitstag nimmt die Zunge eine charakteristische Rötung an, die auch als Himbeerzunge bezeichnet wird. Gleichzeitig bildet sich ein rauer, dichter und sehr feinfleckiger Ausschlag (Exanthem), der an Sandpapier erinnert. Der Ausschlag beginnt am Brustkorb und weitet sich dann über den gesamten Körper aus. Das Dreieck zwischen Mund und Kinn bleibt dabei ausgespart. In der Leistengegend ist der Ausschlag besonders ausgeprägt. Nach etwa ein bis drei Wochen nach Krankheitsbeginn verschwindet dieser Ausschlag wieder und die Haut schuppt sich (besonders an Handflächen und Fußsohlen) ab.

Scharlach: Verlauf
Komplikationen

Wird Scharlach nicht behandelt, können durch das von den Bakterien gebildete Gift Erbrechen, Durchfälle, Kreislaufversagen und Herzmuskelentzündung auftreten (sog. toxischer Verlauf). Die Infektion kann sich auch über das Blut im gesamten Körper ausbreiten (septischer Verlauf). Dann kann es zu einer Gehirnhautentzündung oder vereiternden Nasennebenhöhlen kommen. Mögliche Spätfolgen, die nach einer Scharlacherkrankung auftreten können, sind das rheumatische Fieber, bei dem sich Antikörper gegen Herzklappengewebe oder gegen Nierengewebe richten.
http://www.onmeda.de/krankheiten/scharlach.html kopieren

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Habe ich Scharlach?

    Antwort: Hallo Lou, ein Zeichen für die Erkrankung,ist eine bestippte Zunge. Die einer Erdbeere gleicht,begleitet von Fieber und bgeschlagenheit. Manchmal tritt auch Schüttelfrost und Ausschlach auf,wobei sich Deine Haut anfängt zu schälen. Gehe bitte zum Arzt und lass einen Abstrich machen,da die Erkrankung auch ansteckend ist. LG und gute Besserung! ... Alle Antworten ansehen

  • Scharlach
  • Was tun gegen Scharlach?

    Antwort: Am besten zum Arzt gehen ... Alle Antworten ansehen

  • Welches Antibiotika hilft bei Scharlach

    Antwort: Behandlung [Bearbeiten]Scharlach spricht gut auf eine Behandlung mit Penicillin, einem der ältesten Antibiotika, an. Wegen des erhöhten Risikos von Komplikationen bei unbehandelten Verläufen sollte diese Therapie auch konsequent zehn Tage lang durchgeführt werden. Daneben gehören zur Behandlung symptomatische Maßnahmen, wie Fiebersenkung, Linderung der Schluckbeschwerden durch Gurgeln oder lokal ... Antwort ansehen

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!