Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

COSMiQ feiert Geburtstag mit Euch!

Liebe Community, COSMiQ wird heute 5 Jahre alt! Am 28.10.2009 wurde aus LycosIQ die Wissenscommunity COSMiQ. Zur Feier des Tages haben wir ein kleines Gewinnspiel für Euch organisiert.  weiter ...



Neueste Antworten

820955
(Gast657674)

Kann man Hasenbaby mit kuh milch aufziehen ??

ich habe 2 haseb babay kann ich sie mit kuhmilch füttern?? bitte schnell eine ANTWORT

5 Antworten

813287
Die.Rauubkatze

Die.Rauubkatze

Rang: Master (1.206) | Tiere (21)

2 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (29.01.2010 17:09)

1

Informiere dich mal bei seinem Tierarzt. Ich glaube nicht das Kuhmilch so gut ist. Geh auf jeden Fall zum Tierarzt vielleicht gibt es eine spezielle Aufzuchtsmilch

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

364330
omaafrika

omaafrika

Rang: Nobelpreisträgerin (7.381) | Tiere (259)

7 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (29.01.2010 17:15)

2

nein, mit sicherheit nicht, die ist völlig falsch zusammengesetzt.

hier findest du ziemlich genaue angaben:

http://www.deinheimtier.at/start.asp?Page=%2Fwildtiere%2Faufzuchtfeldhasen.asp kopieren

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

765073
Calista

Calista

Rang: Mileva Einstein (21.997) | Tiere (987)

14 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (29.01.2010 17:21)

3

Handaufzucht von Kaninchen

Nicht selten kommt es bei Geburten vor, dass das Muttertier stirbt und ihre Kleinen völlig auf die Hilfe des Menschen angewiesen sind, um zu überleben. Ein kleines Kaninchenbaby von Hand aufzuziehen erfordert viel Geduld. Es gibt verschiedene Dinge, die beachtet werden müssen, um den Kleinen einen erfolgreichen Start ins Leben zu ermöglichen.



Zur Aufzucht der Kleinen benötigt man gehaltvolle Katzenaufzuchtmilch, wie z.B. Cimi Lac, KMR oder Cat Milk von der Firma Gimborn. Bitte keine Menschensäuglingsnahrung verwenden! Verwechseln Sie bitte auch nicht die Katzenaufzuchtmilch mit der normalen im Handel erhältlichen Katzenmilch. Die normale Katzenmilch, die meist schon fertig angerührt ist, ist auf keinen Fall zu verwenden!

Die Katzenaufzuchtmilch rühren Sie bitte im Verhältnis 1 : 2 an, also einen gestrichenen Esslöffel Aufzuchtpulver und zwei Esslöffel Tee. Als Tee können Sie römische Kamille, normalen Kamillentee oder auch Fencheltee verwenden. Römische Kamille erhalten Sie in der Apotheke. Davon geben Sie fünf Blüten auf eine Tasse Wasser und lassen den Tee dann zehn Minuten ziehen. Sollten Sie auf die Schnelle keine Aufzuchtmilch bekommen, können Sie als Notversorgung auch ausschließlich eine der drei erwähnten Teesorten verwenden. Aber bitte immer nur als Notversorgung, bis Sie schnellstmöglich die Katzenaufzuchtmilch besorgt haben. Nicht mehr als einige Stunden den/die Kleine(n) nur mit Tee versorgen. Obwohl Kaninchenmütter ihre Jungtiere nur ein- bis zweimal am Tag mit Milch versorgen, muss dies bei der Handaufzucht häufiger geschehen, da die Babies bei einer Handfütterung viel weniger Milch zu sich nehmen, als sie eigentlich bräuchten.
Die Fütterungen sollten ca. alle 4 Stunden erfolgen!

Bitte nur Kamillen- bzw. Fencheltee zum Anrühren der Milch verwenden!

http://www.bunnyhilfe.de/aufzucht/kaninchenbabies.php kopieren

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

117209
Kurti

Kurti

Rang: Leonardo daVinci (12.706) | Tiere (293)

111 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (29.01.2010 18:59)

4

Kannst du die nicht einer anderen Häsin mit unterschieben? Sonst sieht es schlecht aus.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

811273
hasihasi

hasihasi

Rang: Einsteigerin (128) | Tiere (175)

27 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (30.01.2010 19:51)

5

Hallo,
wie meine Vorgänger schon sagten, bitte keine kuhmilch. Dafür gibt es katzenaufzuchtsmilch. Wenn du eine weitere häsin mit Jungtieren hast, kann diese Amme machen. Das funktioniert allerdings nur in den ersten tagen. Sollte das muttertier nicht tot sein und säugt nicht, die kleinen einfach anlegen und die häsin dabei festhalten.
Viel Glück

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!