Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

5623
kunstmalerdon
kunstmalerdon (Rang: Albert Einstein)

Nach wieviel Jahren sind sämtliche Körperzellen des Menschen kommplett erneuert??

Ist jeder Mensch dennoch derselbe Mensch wie er vorher war? Oder verändert er sich ?

Anzeige

3 Antworten

35324
RainerZufall59

RainerZufall59

Rang: Albert Einstein (24.455) | Zellerneuerung (13)

10 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (02.02.2010 19:42)

1

Am oberen Ende der Haltbarkeitsskala finden wir solche Zelltypen wie die Knochenzellen oder langlebige Immunzellen (Lymphozyten), die für das immunologische Gedächtnis - von dem später noch die Rede sein wird - von Bedeutung sind. Hohe Erneuerungsraten von ein bis zwei Tagen weisen dagegen einige Zelltypen des Magen-Darm-Trakts auf. Letztere bilden dann nach ihrem Absterben ein Drittel der Masse des mit dem Stuhl ausgeschiedenen fäkalen Materials. In der Summe ist nach 3-4 Jahren mit den oben genannten Einschränkungen fast der gesamte Zellvorrat eines Menschen erneuert!! Ein - zumindest molekular - erneuerter Mensch also.

http://www.meine-molekuele.de/der-programmierte-zelltod-apoptose kopieren

Gene scheinen ein Gedächtnis für das Alter zu haben, daher war das Klonschaf Dolly von Geburt an so Alt wie das Tier dessen Zelle entkernt wurde.

Am 14. Februar 2003 musste Dolly im Alter von 6,5 Jahren in Folge einer schweren Lungenkrankheit, der Lungenadenomatose der Schafe, eingeschläfert werden. Auslöser war das Jaagsiekte-Schaf-Retrovirus. Dolly zeigte zu diesem Zeitpunkt Alterserscheinungen wie etwa Arthritis. Schafe haben eine natürliche Lebenserwartung von durchschnittlich zehn bis zwölf, maximal 20 Jahren. Daher wird diskutiert, ob es sich bei den frühen Alterserscheinungen um Folgen des Klonens handelt, denn die implantierten Zellkerne stammten aus einem erwachsenen Tier und waren daher schon älter.

http://de.wikipedia.org/wiki/Dolly_%28Schaf%29 kopieren

Gruß Rainer

1 Kommentar

5623
kunstmalerdon
kunstmalerdon

Danke, das war gut.
Don

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

1

1 Kommentar

Anzeige
800812
Peter-Pan

Peter-Pan

Rang: Doktorand (2.083) | Zellerneuerung (13)

4 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (02.02.2010 09:45)

2

http://www.almeda.de/home/article/0,2600,CmpdArticle3214_3,00.html kopieren
http://home.t-online.de/home/fabianhaessler/tpskript.htm kopieren

Hier erhälst Du zuverlässige Daten, aber das ist nur eine geringe Menge Wissen :-)
Der Charakter verändert sich nicht durch die Zellteilung :-)

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

726906
Seba

Seba

Rang: Bachelor (771)

2 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (02.02.2010 09:43)

3

Ca 7 Jahre

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!