Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige


Neueste Antworten

827369
totefrage
totefrage (Rang: Albert Einstein)

Stimmt es wirklich, dass man sich strafbar macht, wenn man die Urne aus dem gekündigten Grab entnimmt und zu Hause aufstellt? Wie lang kommt man dafür ins Gefängnis?

1 Antwort

410666
BesondersArroganter

BesondersArroganter

Rang: Albert Einstein3 (47.771) | recht (762), Tod (110), staat (79)

7 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (24.03.2010 21:32)

1

Gefängnis auf keinen Fall für Dich als Ersttäter


Ergänzung vom 24.03.2010 21:36:

das mit dem Ersttäter stimmt wohl, da bekommen viele Bewährung

aber schau mal hier

(1) Wer unbefugt aus dem Gewahrsam des Berechtigten den Körper oder Teile des Körpers eines verstorbenen Menschen, eine tote Leibesfrucht, Teile einer solchen oder die Asche eines verstorbenen Menschen wegnimmt oder wer daran beschimpfenden Unfug verübt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

(2) Ebenso wird bestraft, wer eine Aufbahrungsstätte, Beisetzungsstätte oder öffentliche Totengedenkstätte zerstört oder beschädigt oder wer dort beschimpfenden Unfug verübt.

(3) Der Versuch ist strafbar.

schon der Versuch !!!!

http://www.juraforum.de/gesetze/StGB/168/168_StGB_st%F6rung_der_totenruhe.html kopieren

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare
19673
elli26
elli26

meistens sind die urnen eh aus einen material gemacht das nach einiger zeit im erdreich zerfällt
wurde mir gesagt als wir uns um eine beerdigung gekümmert haben

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!