Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Wir schmücken mit Euch einen Weihnachtsbaum!

Liebe COSMiQ-Community, da es leider auch in diesem Jahr keine Spendenaktion geben wird, haben wir uns eine andere Aktion überlegt, mit welcher wir Menschen eine Freude bereiten können. Wir hoffen sehr, dass Ihr uns dabei begleitet und uns unterstützt.  weiter ...



Neueste Antworten

133540
(Gast113315)

Wie entsteht ein Gerstenkorn am Auge und warum tut es so weh?

warum?

4 Antworten

153776
delphinchen18

delphinchen18

Rang: Einsteigerin (41)

4 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (21.06.2007 10:56)

1

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

13697
MediaDialog

MediaDialog

Rang: Doktorand (2.323) | körper (10)

5 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (21.06.2007 10:57)

2

es ist eine bakterielle entzündung. im gerstenkorn bildet sich eiter und verursacht ein unangenehmes druckgefühl.

vorsicht absteckend!

http://www.alltagsbeschwerden.de/augen/gerstenkorn.htm kopieren

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

91833
aniroc78

aniroc78

Rang: Studentin (250)

5 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (21.06.2007 10:57)

3

"Ein Hordeolum (von: Hordeum, der botanischen Bezeichnung für Gerste) oder landläufig Gerstenkorn (österreichisch: Gerschtl, schweizerdeutsch: Ürseli) ist eine meist eitrige Entzündung der Schweiß- und Talgdrüsen in den Rändern der Augenlider. Ist die Infektion im äußeren Lidrandbereich, so sind die Mollschen oder Zeisschen Drüsen infiziert. Bei einer tieferliegenden Infektion sind die Meibomschen Drüsen betroffen. Dies bezeichnet man auch als Hagelkorn (Chalazion).
Ursache [Bearbeiten]
Gerstenkorn nach ca. 2 TagenDas Gerstenkorn wird meist durch eine Staphylokokken- (Staphylokokkus aureus in 90-95% aller Fälle), selten durch eine Streptokokken-Infektion, hervorgerufen. An sich ist es eine harmlose Infektion. Treten diese Entzündungen jedoch gehäuft auf, spricht das entweder für ein geschwächtes Immunsystem - verursacht zum Beispiel durch Diabetes mellitus - oder für eine ständige Wiederinfektion, zum Beispiel durch Reiben der Augen mit verschmutzten Händen. Risikofaktoren sind mangelnde Hygiene, das Tragen von Kontaktlinsen oder Make-up."
gefunden in Wikipedia

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

146212
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Student (448) | körper (155)

7 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (21.06.2007 10:58)

4

Es ist eine eitrige Entzündung an der zarten Haut des empfindlichen Auges - natürlich tut das weh! (Vereiterung einer Moll'schen Drüse am Lidrand, Form einer Lidrandentzündung, besonders der Talgdrüsen)

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!