Anzeige


Neueste Antworten

827369
totefrage
totefrage (Rang: Albert Einstein)

In Speiseeis wird oftmals der Gewinnmaximierung wegen Palmfett als Butter- und Sahneersatz verwendet. Kann dieses billige Fett eher Krebs verurachen bzw. krankmachen, als echte Butter?

4 Antworten

396708
maulbeermaul

maulbeermaul

Rang: Mileva Einstein (23.322) | biologie (7.004), Medizin (322), Ernährung (136)

27 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (02.05.2010 19:34)

1

Butter ist ein Milchprodukt. Sie wird gewonnen, indem das Fett aus der Milch hinauszentrifugiert wird. So entsteht Milch mit unterschiedlichem Fettgehalt. Der natürliche Fettgehalt von Milch liegt bei 4 %.


Ergänzung vom 02.05.2010 19:38:

Das sollte der Kommentar für fritty2010 sein.

Hier die Antwort:
Palmfett ist weder krebserregend bzw. schädlich. Es enthält die einfach ungesättigte Omega-9-Fettsäure "Ölsäure".

Palmfett schadet allerdings dem tropischen Regenwald! Denn für Palmölplantagen werden täglich riesige Flächen des Waldes gerodet!!!

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

177620
marwief

marwief

Rang: Albert Einstein9 (125.091) | Medizin (330), biologie (205), Ernährung (178)

22 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (01.05.2010 17:20)

2

Nur Gewinnmaximierung?
Wohl eher: Palmfett hat einen höheren Schmelzpunkt als Butter, hält also das Eis länger fest.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

131879
Leichenweib

Leichenweib

Rang: Lise Meitner (11.349) | Ernährung (48), biologie (25), Medizin (21)

9 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (01.05.2010 17:07)

3

butter und auch palmfett zählen zu den gesättigten fettsäuren, das heißt sie sind beide ziemlich gleich ungesund

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

769277
fritty2010

fritty2010

Rang: Albert Einstein (15.575) | Medizin (757), biologie (454), Ernährung (108)

24 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (01.05.2010 17:21)

4

nein sowohl Butter alsauch Palmöl sind pflanzliche Fette und damit essentiell, also notwendig für den Körper. Nur wenn das Fett zu heiß erhitzt wird, können Krebserregende Stoffe entstehen.

5 Kommentare

131879
Leichenweib
Leichenweib

butter ist nicht pflanzlich^^

827369
totefrage
totefrage

ja indirekt schon, das war mal gras gewesen.^^

769277
fritty2010
fritty2010

Die meisten Fette in qualitativ hochwertiger Butter sind pflanzlich. In billigen Sorten sind auch tierische Fette enthalten, diese sind dann natürlich weniger gesund und können z.B. den Cholesterinspiegel erhöhen. Ich ging in der Frage mal von guter Markenbutter aus.

612331
Lorley
Lorley

Wahrscheinlich war eher Margarine gemeint oder?

Jedenfalls kommt soweit ich weiß der krebserregende Zusatz nur von der Beschichtung der zu hoch erhitzten Pfanne.

396708
maulbeermaul
maulbeermaul

Butter ist ein Milchprodukt. Sie wird gewonnen, indem das Fett aus der Milch hinauszentrifugiert wird. So entsteht Milch mit unterschiedlichem Fettgehalt. Der natürliche Fettgehalt von Milch liegt bei 4 %.

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

5

5 Kommentare

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!