Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Wir schmücken mit Euch einen Weihnachtsbaum!

Liebe COSMiQ-Community, da es leider auch in diesem Jahr keine Spendenaktion geben wird, haben wir uns eine andere Aktion überlegt, mit welcher wir Menschen eine Freude bereiten können. Wir hoffen sehr, dass Ihr uns dabei begleitet und uns unterstützt.  weiter ...



Neueste Antworten

842081
xako98
xako98 (Rang: Einsteiger)

Wie entsteht ein Vulkan?

3 Antworten

297377
Japanese

Japanese

Rang: Mileva Einstein (23.940) | Vulkan (24)

3 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (09.05.2010 11:57)

1

Ein Vulkan ist eine geologische Struktur, die entsteht, wenn Magma (Gesteinsschmelze) bis an die Oberfläche eines Planeten (z. B. der Erde) aufsteigt. Alle Begleiterscheinungen, die mit dem Aufstieg und Austritt der glutflüssigen Gesteinsschmelze verbunden sind, bezeichnet man als Vulkanismus.

http://de.wikipedia.org/wiki/Vulkan kopieren

LG japanese

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

842077
Floo.

Floo.

Rang: Einsteiger (4) | Vulkan (16)

10 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (09.05.2010 12:03)

2

alle vulkane sind vor vielen 100.000 jahren entstanden, da es früher nur einen hauptkontinent gab
Pangäa
als die landmasse dann ausseinander gebrochen ist, entstanden berge sowie vulkan
Lg Floo.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

635289
BigBoy1xy

BigBoy1xy

Rang: Albert Einstein4 (57.105) | Vulkan (82)

22 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (09.05.2010 12:15)

3

Vulkane enstehen meistens an den Grenzen von Kontinetalplatten/Tektonischen Platten,die sich übereinander oder untereinander schieben.Diese Platten schwimmen nämlich auf einem flüssigen Untergrund,wie Eisschollen auf dem Wasser,nur dass das Innere der Erde aus sehr heissem flüssigem Gestein besteht! An den Plattengrenzen ist Quasi ein Rissin der Erdkruste und da kann dann heisses flüssiges Gestein an die Oberfläche gelangen,es bilden sich da die Vulkane.Dazu muss man erwähnen dass das flüssige Gestein im Inneren der Erde nicht ruhig steht sondern von Strömungen durchzogen ist,wie Meeresströmungen,sodass das heisse Gestein bevorzugt an bestimmten Stellen an den Rissen in der Erdkruste an die Oberfläche tritt,das sind dann sehr alte Vulkane die immer wieder ausbrechen,wie etwa der Yellowatone Supervulkan,bei dem es ca. alle 600 000 JAhre einen grossen Ausbruch gibt(der letzte war vor 640 000 Jahren)

Der Vulkan auf Island,Bild vom 8.5.2010,von http://www.liveworldwebcam.net/webcam/Iceland/4974/Iceland/Eyjafjallajökull+f... kopieren

ist an soe einer Plattengrenze entstanden,da driften zwei grosse Kontinentalplatten auseinander!

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!