Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

813720
Lisa94
Lisa94 (Rang: Studentin)

Mathe Körper:Was ist der Unterschied zwischen Mantelfläche und Oberfläche?

Ist das dasselbe oder nicht?
Weil es kommt auch in verschiedenen Formeln vor, dass man zum Beispiel O mit M und so was noch anderem berechnen kann. Also was ist denn der Unterschied?

Anzeige

5 Antworten

804665
ttaannjjaa

ttaannjjaa

Rang: Studentin (334) | Mathematik (6)

4 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (14.05.2010 17:58)

1

Oberfläche ist alles Zusammen, also alle Flächen zusammen.
Bei der Mantelfläche wird die Grundfläche, und manchmal auch der Deckel nicht dazugezählt.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige
445692
Mibi-

Mibi-

Rang: Albert Einstein2 (28.709) | Mathematik (897), körper (103)

2 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (14.05.2010 17:56)

2

die mantelfläche ist ja nur der mantel des zylinders.
und die oberfläche ist der ganze zylinder.

Mfg Mibi- :-P

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

332969
Matjes93

Matjes93

Rang: Einsteiger (38)

3 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (14.05.2010 17:58)

3

oberfläche ist der komplette zylinder und bei der mantelfläche werden deckel und boden nicht mit gezählt.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

705138
Ghetobass

Ghetobass

Rang: Juniorprofessor (3.360) | Mathematik (69), körper (39)

4 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (14.05.2010 17:58)

4

mantel ist nur halt sagen wir beim prisma die seiten
oberfläche ist + boden und deckel

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

537734
physiknachhilfe

physiknachhilfe

Rang: Albert Einstein2 (29.967) | Mathematik (4.185), körper (6)

4 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (14.05.2010 21:51)

5

Die Oberfläche ist ganz allgemein für jede hinreichend gutartige Teilmenge T irgendeines Vektorraum X=ℝⁿ (geht sogar noch allgemeiner) definiert als
O = ∫_∂X 1 dⁿ⁻¹x
Also man integriert über den kompletten Rand von T, wenn das z.B. eine Vollkugel ist über die Sphäre, bei einem Quader über die Seitenflächen und bei einem Steinehaufen über alle Grenzflächen zwischen irgendeinem Stein und der Luft.

Mantelflächen sind viel spezieller, laut Wikipedia nimmt man dafür immer nur den Teil der sich als Rotationsfigur um eine Achse einer Funktion von nur der Koordinate in Richtung dieser Achse darstellen lässt. Eine ziemlich umständliche Definition, und auch garnicht unbedings sinnvoll denn z.B. bei einer Pyramide macht man dann eine separate Alternativdefinition. Das es ohnehin nur ein paar verschiedene Körper sind für die man regelmäßig von einer Mantelfläche spricht ist es eigentlich am einfachsten sich für jeden dieser Körper zu merken wie die Mantelfläche jeweils aussieht.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Was sind Mantelfläche, Deckfläche bei einem gerandem Prisma

    Antwort: Mantelflächen sind die seitlichen (rechts- links - vorn - hinten) - hängen wie ein Mantel über der Schulter Deckflächen sind die Flächen oben und unten - wie ein Deckel ... Antwort ansehen

  • Gibt es einen Unterschied zwischen einer Ecke und einer Spitze bei geometr. Figuren?

    Antwort: Der Begriff der Ecke spielt eine große Rolle in der Theorie der konvexen Mengen. Eine Menge heißt konv. wenn sie mit zwei Punkten P1 und P2 auch deren Verb.Str. enthält. Jede Gerade u. jedes Dreieck sind konv.; aber schon nicht mehr jedes Viereck. Der Kreis ist konv. Das Inneng. von Kugel u.Würfel ist es auch; die Oberfl. jedoch nicht. Enthält eine konv. Menge die n Massenp. m1,...,m(n), ... Alle Antworten ansehen

  • Was für eine Dichte hat 1kg Lankornreis

    Antwort: Das ist für jede Sorte wahrscheinlich leicht unterschiedlich. Am einfachsten wäre es, Du kaufst Dir einfach eine Packung Langkornreis vom Discounter und schüttest die abgewogene Menge von 1kg in exakt 1l Wasser (in einem 1.5 - 2l-Messbecher). Dann liest Du den aktuellen Wasserstand ab, subtrahierst eine 1 und hast das Volumen von 1kg Langkornreis. Aus Masse und Volumen kannst Du dann ja ganz einfach ... Antwort ansehen

  • Welches Volumen hat ein Regentropfen?

    Antwort: Die Wolkentröpfchen und Eiskristalle haben eine Größe zwischen ca. 1 μm und 250 μm Radius. Wachsen sie weiter an, beginnen sie aus der Wolke herab zu fallen, es entsteht Niederschlag. Nieseltröpfchen haben etwa einen Radius von 250 μm, Regentropfen von etwa 500 μm bis 4 mm. Wolkentröpfchen findet man ungefähr 100.000 pro Liter, Regentropfen hingegen nur noch etwa einen. Deshalb können ... Antwort ansehen

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!