Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

830427
kanndenLiebeSuende--
kanndenLiebeSuende-- (Rang: Mileva Einstein2)

Google hat Daten aus den Wlan Netzten gespeichert was bedeutet das für mich/uns?

Angeblich wollte Google nur Straßen und Gebäude für seinen Kartendienst in Deutschland scannen. Doch dabei blieb es nicht.

Anzeige

3 Antworten

278391
thomaskloesgen

thomaskloesgen

Rang: Doktor (2.519)

23 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (26.05.2010 11:35)

1

Hallo kdLS,

Eigentlich nix !
Ausser das Google eine VollDatenKrake ist, die irgendwann über jeden irgendwas gespeichert hat, was ja schon irgendiwe ein mulmiges Gefühl erzeugt, bei mir jedenfalls.
Die WLAN-Netze, die Google bei seinen StreetView-Fahrten aufgestöbert hat waren wohl alles öffentlich zugängliche WLAN´s, ob gewollt (HotSpot) oder ungewollt (dummerweise unverschlüsseltes oder sonstwie sichtbares privates WLAN).
Für eien selber bedeutet das gar nix, wenn man nicht gerqade über ein solches WLAN im Internet war. Und wenn, dann bedeutet es eigentlich auch nix, ist ja erst mal nicht strafbar.

Der empörte Aufschrei der Öffentlichkeit geht mehr in die allgemeine Richtung der "Privatspäre" im Datenverkehr und das da nicht einfach jemand durch die Straßen fahren soll und alles was nicht "festgenagelt" ist aufschnappen und sich einsacken soll. Schon gar nicht ein Weltkonzern, dessen Zielsetzung und Geschäftsmodell der Profit aus Detailinformationen der Bürger ist!
Die könnten genausogut so nebenbei auch noch alle Gespräche von schnurlosen Telefonen abgehört haben, um z.B. die Informationen aus den Gesprächen meistbietend zu verscherbeln.

Und sowas gehört schlicht und einfach verboten

lGadsRH
Thomas

3 Kommentare

830427
kanndenLiebeSuende--
kanndenLiebeSuende--

Danke Dir.
na ja, wenn sie an GEZ Daten geben dachte ich ;-)
schönen Tag Dir
LG

278391
thomaskloesgen
thomaskloesgen

WLAN hat aber nix mit der GEZ zu tun, ich denk die interessieren sich nur für "Schwarzgucker" ?

lG
Thomas

830427
kanndenLiebeSuende--
kanndenLiebeSuende--

ja aber auch für PC die nicht angemeldet sind ,Urteil aber keine entgültige Klärung.
http://www.sueddeutsche.de/digital/weiteres-gez-urteil-keine-rundfunkgebuehren-f... kopieren

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
3

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

3

3 Kommentare

Anzeige
114101
Sylence

Sylence

Rang: Pythagoras (11.399) | google (48), Sicherheit (12)

4 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (25.05.2010 13:25)

2

Gar nichts. Denn diese Daten sind sowieso frei zugänglich. Ob die jetzt Google speichert oder jemand anderes ist dabei Wurst.

Deswegen sollten WLAN-Netzwerke ja auch verschlüsselt werden...

4 Kommentare

830427
kanndenLiebeSuende--
kanndenLiebeSuende--

auch wenn sie unverschlüsselt sind darf man sie doch nicht einfach abgreifen....... und für was auch immer verwenden.
Könnte man damit nicht theoretisch der Gez Tips geben....?
LG

114101
Sylence
Sylence

Das sie es dürfen hab ich auch nie behauptet. Nur in meinen Augen macht es keinen Unterschied, ob Google die Daten jetzt illegal abfängt oder eine x-beliebige Person mit nem Laptop im Auto vorm Haus.

830427
kanndenLiebeSuende--
kanndenLiebeSuende--

so,na ja..dumme Frage oder ? ;0)
schönen Abend dir noch
LG

114101
Sylence
Sylence

Naja geht ^^
Wobei mir da ein Vorteil einfällt das es jetzt Google war und es so in die Medien gekommen ist: Vielleicht werden jetzt mal mehr Leute ihr WLAN verschlüsseln.

Danke gleichfalls :)

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

4

4 Kommentare

838822
Timmax

Timmax

Rang: Doktorand (1.863) | google (10)

37 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (27.05.2010 02:11)

3

Wie kann das "aus Versehen" passiert sein - die Fahrzeuge wurden speziell dafür ausgerüstet . . . für Fotos brauche ich keinen WLAN-Detektor !

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!