Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

819423
coco.lores
coco.lores (Rang: Mileva Einstein)

Der Dachs ist ein heimisches Raubtier, das weiß jeder. Aber wieso bezeichnen wir Menschen freche Kinder mit 'Frechdachs'?

In einer gestrigen Tier-Doku wurde der Dachs vorgestellt: ein unerschrockener und forscher Jäger seiner Art. Nur, wie kommt bzw. kam die Bezeichnung 'Frechdachs' zustande?

Anzeige

2 Antworten

756154
eckerle

eckerle

Rang: Albert Einstein11 (149.105) | Kinder (146), Tierfrage (5), Dachs (5)

4 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (29.05.2010 18:28)

1

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige
177620
marwief

marwief

Rang: Albert Einstein10 (128.263) | Kinder (306), Tierfrage (5), Dachs (5)

18 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (29.05.2010 18:42)

2

Für uns Menschen sieht das Dachsgesicht "frech" aus. So entstand der "Frechdachs" wie andererseits der "schlaue Fuchs", die "dreckige Sau" oder der "störrische Esel" - auf Mitmenschen angewandt.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare
14091
frechdachs1302
frechdachs1302

das frag ich mich auch immer *g*

819423
coco.lores
coco.lores

Hallo, nee in echt, ich würde das allzu gerne wissen. In diesem netten und interessanten Film wurde ein Dachs auf seinen 'Erkundungsgängen' beobachtet: er ist wirklich ein unerschrockener Typ, der vor nix und niemanden Angst hat. ;-)) c.l.

14091
frechdachs1302
frechdachs1302

*lach*

 

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Wie viele Dachse leben ca. in Deutschland?

    Antwort: Sorry lieber Gast,auch mich hätte die Antwort interessiert. Auch nach 20 minütiger intensiver Suche waren keine Zahlen zu finden. Nur das sich nach der quasi Ausrottung in den 70- Jahren die Population jetzt langsam wieder etwas erholt,aber das ist nichts wirklich Neues. Gruß JSto ... Alle Antworten ansehen

  • ist der dachs tagaktiv

    Antwort: Dachse sind fast ausschließlich nachtaktiv. http://de.wikipedia.org/wiki/Dachs ... Alle Antworten ansehen

  • wie lange bleibt ein dachsjunges nach seiner geburt in seinem bau

    Antwort: Dachse werden in Mitteleuropa im Februar oder März geboren, die Männchen bleiben bis Oktober bzw. bis nach der Winterruhe im Bau, die meisten Weibchen bleiben. Das wären für die Männchen also 8- max. 13 Monate im Bau... ... Antwort ansehen

  • wo lebt der Honigdachs

    Antwort: Der Honigdachs ist eine in Afrika und Asien lebende Raubtierart aus der Familie der Marder. Merkmale : Das Fell der Honigdachse ist durch die auffallende schwarz-weiße Färbung charakterisiert. Der obere Teil, von der Oberseite des Kopfes über den Rücken bis zur Schwanzwurzel ist weißgrau gefärbt. Davon scharf abgegrenzt sind die seitlichen und unteren Körperteile, einschließlich des Gesichts ... Alle Antworten ansehen

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!