Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige


Neueste Antworten

558404
Endrickhardt
Endrickhardt (Rang: Mileva Einstein2)

Sonnenblumenkerne schnell schälen?

Ich wollte Brot mit Sonnenblumenkernen machen, hab aber nur noch welche mit Schale, kennt jemand einen Trick sie schnell zu schälen?

2 Antworten

752946
Immas

Immas

Rang: Mileva Einstein2 (35.443) | backen (57), küche (42)

8 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (08.06.2010 11:00)

1

Mit heißem Wasser überbrühen.

Aber, dabei am besten Handschuhe anziehen, das färbt die Finger ein.....

8 Kommentare

558404
Endrickhardt
Endrickhardt

ui und dann? Lösen sich die Schalen von allein?

752946
Immas
Immas

Musste ein bisschen fummeln.

Ich überlege gerade, ah ja - das ist wie bei Mandeln, die flüppste dann auch aus der Schale.

Weiss nun nicht, wie ich das nennen oder bezeichnen soll - so rausschieben, kann man die dann, aus der Schale......

558404
Endrickhardt
Endrickhardt

Hm, danke, davon wurden die Schalen zwar weicher, aber der Aufwand war der gleiche...

752946
Immas
Immas

Ich mach das öfter so - ich knabber die nämlich gerne beim Fernsehen usw...
Ich meine, das ginge besser...bzw. sonst klappt das gar nicht....

752946
Immas
Immas

DA muss es aber nen Trick geben - guck mal hier, die Schalen werden sogar als Brennstoffe hergerichtet:

Schalen von Sonnenblumenkernen als Brennstoff

558404
Endrickhardt
Endrickhardt

Hm, ja indurstiell haben die sicher ihre Tricks, vielleicht mit Dampf oder sogar Säure...Vielleicht liegt es an der Dauer? Ich habe das kochende Wasser nur rübergekippt?

752946
Immas
Immas

Ja, war schon richtig, dann etwas ziehen lassen.

So macht man es bei Pfirsichen, Tomaten, - aber bei allen Nußsorten mit härterer Schale auch........

Ist aber ne Menge Arbeit...
Man kann die doch auch ohne Schale kaufen?
Sicherlich im Drogeriemarkt....

Die müssen dann aber schnell verwertet werden, sonst schmecken die nicht mehr.

Oder, die rösten sie, das kann auch sein.

DAnn wird die Schale ja ganz hart und dann kann man die zwischen Pergamentpapier legen und leicht drüber-walzen.......

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
3

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

8

8 Kommentare

840016
QuestionKing

QuestionKing

Rang: Bachelor (975) | küche (8), backen (8)

29 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (08.06.2010 11:21)

2

Ich würde das auch überbrühen, dadurch wird es echt einfacher
Hab auch letztens erst SonnenblumkernBrot gemacht, ein bisschen versalzt aber trotzdem sehr lecker ;)
Gutes gelingen

1 Kommentar

752946
Immas
Immas

Hast du auch die Schalen abgeknibbelt oder drangelassen?

Ich kenns nicht, habs noch nie selbst gemacht.....

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

1

1 Kommentar

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Kann man beim Plätzchenbacken Öl durch Butter ersetzen?

    Antwort: Natürlich, dann schmeckt es sogar besser. Mit Öl ist es nicht ganz so ungesund, weil mehr eesentielle Fettsäuren im Öl als in der Butter sind. Normalerweise benutzt man abver wegen des guten geschmacks lieber Butter. ... Alle Antworten ansehen

  • Wie kann man einen Apfel überbacken?

    Antwort: Äpfel schälen, Kerngehäuse ausstechen, und die Äpfel in etwa 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. In einer Schüssel mit etwas Zucker bestreuen und mit Likör begießen. ca. 1/2 Stunde ziehen lassen. Inzwischen für den Teig Eigelb, Mehl, abgekühlte Butter, 1 EL Zucker und 1 Prise Salz verrühren. Brandy hinzufügen und mit soviel Milch verrühren, dass ein halbflüssiger Teig entsteht. Teig bei Raumtemperatur ... Antwort ansehen

  • Pfeffernüsse selbst backen? Habt ihr Geheimrezepte? ;)

    Antwort: 250 g Zucker 250 g Mehl 2 Eier 2 TL Zimt 1/2 TL gemahlene Nelken Hirschhornsalz Mehl zum Ausrollen Zubereitung: Zuerst alle Zutaten mit der Küchenwaage abwiegen. Dann Zucker, Eier, Zimt und die Nelken vermischen und alles ca. 10 Minuten durchrühren. Dann das Hirschhornsalz und das Mehl dazugeben und alles gut durchkneten. Den Teig mindestens 4 Stunden ruhen lassen (am besten über ... Antwort ansehen

  • Ist in jedem Schmalzgebäck tatsächlich Schmalz enthalten??

    Antwort: es heißt so weil man es in schmalz rausgebacken hat heute wird in der regel koks oder erdnussfett dazu verwendet ... Antwort ansehen

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!