Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

767282
natasla34
natasla34 (Rang: Bachelor)

Außenbandriss am Knie - Behandlung

Wie behandelt man einen Außenbandriss am Knie?

--> Wie lange dauert diese Behandlung?
--> Wie läuft sie ab?
--> Was darf man und was nicht?
--> Wie lange kann man nicht laufen?
--> Wie lange darf man keinen Sport mehr machen?
--> Wie lange kann man nicht ins Schwimmbad?

Anzeige

1 Antwort

483534
juangris

juangris

Rang: Einsteiger (30) | gesundheit (19), Medizin (8), Knieverletzung (6)

23 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (01.07.2010 10:46)

1

Hallo Natasla,

wenn ich davon ausgehe, dass Du kein Top Leistungssportler bist und keine Begleitverletzungen vorliegen, kann man das ohne Problem mit einer Orthese (Knieschiene) behandeln, die das Knie gegen sogenanntes "Aufklappen" also Bewegung des Unterschenkels gegen den Oberschenkel nach innen, wodurch das Außenband in Strecktellung des Beines unter Stress kommt, schützt.
Zusätzlich kann eine krankengymnastische Übungsbehandlung während und nach der Schienenbehandlung zum Muskelerhalt und zur Muskelkräftigung sowie zur Bewegungsverbesserung erfolgen.
Eigentlich darfst Du alles, was Du mit der Schiene kannst. Sportlich wird sich das aber eher limitieren, da die Schiene-im Ggensatz zur Alltsgsbewegung- stört.
Man kann sofort - vielleicht außer einer primären Schmerz- und Schwellungsphase- normal laufen.
Sport siehe oben. Ins Schwimmbad kannst Du natürlich - es muss halt ein wssertaugliches Modell sein.
Von Brustschwimmen ist wegen der Form des Beinzugs abzuraten.
Die Behandlungsdauer liegt im Mittel bei 6 Wochen, anschließend weitere KG und Muskleaufbau unter zunehmender Vollbelastung

Liebe Grüße juangris

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

  • wie verletzt man sich band am knie ( besonder innen bzw außenband)

    Antwort: Starke außenwirkung auf das Gelenk, verdrehung des Knies, stürze etc.pp Auch wenn man mit dem Fuß bloß umknickt, kann ein Band im Knie reißen! Zusätzlich nagt der Zahn der Zeit an den Gelenken, voralldem an den Knien und so kann auch ein Band anreißen wenn man ins Alter kommt. Das hatte mein Papa, der hatte ein Meniskusschaden und Bänderanriss ohne jemals eine Verletzung zu haben! ... Antwort ansehen

  • Wie viele Kalorien sollte man täglich aufnehmen?

    Antwort: das ist abhängig von deiner Größe, Geschlecht, ALter, Gewicht und deiner körperlichen Betätigung ... Alle Antworten ansehen

  • TCM und westliche Medizin

    Antwort: auch die hiesige Medizin begreift, wenn auch langsam dass zur Heilung des Menschen mehr gehört als die technische Lösung des Problems. Nur wurde die TCM immer als Konkurrenz zur Westlichen Medizin gesehen, ganzheitliche Ansätze passen nicht in die Krankenhaus- und Praxisabläufe. ... Alle Antworten ansehen

  • Was bedeutet Gelenkflüssigkeit im Knie. Ist da wieder was kaputt ?

    Antwort: Üblicherweise befindet sich im Gelenk die Gelenkschmiere ("Synovia"). Sie ist sehr zähflüssig (hochviskös) und befindet sich als zarter Schmierfilm zwischen den Gelenkoberflächen. In einem normalen, gesunden Gelenk ist nur sehr wenig Gelenkschmiere vorhanden, in einem Kniegelenk z.B. etwa 0,5 - 2 ml. Bei einer Gelenkreizung oder einer Gelenkentzündung wird mehr Gelenkflüssigkeit gebildet. Es ... Alle Antworten ansehen

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!