Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Interview mit Nadeshda

Liebe Community, schon eine ganze Weile war es ruhig in Sachen Interviews auf dem COSMiQ-Blog – das soll sich heute aber ändern.  weiter ...



Neueste Antworten

850990
Kathryn
Kathryn (Rang: Master)

Wie lange braucht der Brotbackautomat für das Backen eines Brotes?

Wir denken daran, uns einen Brotbackautomat zuzulegen. Welche Erfahrungen habt ihr damit? Lohnt es sich überhaupt?

3 Antworten

781772
andi_dark

andi_dark

Rang: Nobelpreisträgerin (6.377) | küchengeräte (11)

21 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (28.08.2010 10:32)

1

Hallo

Zum Brotbacken ist eine Getreidemühle sinnvoller als ein Brotbackautomat.
Ich backe nun seit 3 Jahren wieder mein Brot selber und eine Bekannte von mir hat einen Brotbackautomaten und das Brot fühlt sich immer klitschig an...weil sehr oft mit Roggen gearbeitet wird und Roggen braucht als Minimum eine Backtemperatur von 250 Grad sonst geht das Wasser nicht raus.
Und auch meiner Erfahrung her braucht das deutsche Brotgetreide Roggen sehr viel Säure um durchgebacken werden zu können. Das Brot aus den Brotbackautomaten hat immer irgendwie nach Schimmel geschmeckt, aber das aus der Backröhre nicht. Man kann Brot auf Vorrat backen und dieses dann eingefrieren damit sich der Aufwand rentiert. Aber der Backautomat rentiert sich meiner Meinung nach nicht im geringsten.
Und auch sind die ganzen Fertigbackmischungen auch den ganzen Umwelteinflüßen ausgesetzt und stehen oft sehr lange Zeit im Laden, so das sich nur noch wenige Vitamine und Mineralstoffe drinnen befinden.


Gruß Andi

2 Kommentare

850990
Kathryn
Kathryn

Vielen Dank für die erhellende Antwort.

781772
andi_dark
andi_dark

Nix, zu danken.
Wenn ich noch weiterhelfen kann, lasse mir eine Pn zukommen.

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

2

2 Kommentare

693945
reginnn

reginnn

Rang: Albert Einstein (19.583) | küchengeräte (11)

66 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (28.08.2010 11:18)

2

Es lohnt sich dann, wenn man die Zeit hat sich um die Zutaten und um die Herstellung (den Backvorgang) zu kümmern. Die kurzen Brot (Hefeteige) kann man wirklich nur einfach reinwerfen, Programm starten und gut ist es, Sauerteigbrote bedürfen ihres Ansatzes und dann muss man gut planen können.

Der Backvorgang an sich dauert ca. 1 Stunde. Das Brotvorgang kann aber viel länger dauern (je nach gewählten Programm mit Vollkornbrot bis zu 3 1/2 Sunden, im Idealfall kann man allerdings den Brotbackautomaten programmieren, dann fängt er bereits in der Nacht an und das Brot ist am nächsten Morgen fertig).

Noch ein Tipp: Die besten Teigergebnisse gibt es mit Brotautomaten mit 2 Rührern. Manchmal hat man gutes Brot, wenn man den Backautomaten nur den Teig herstellen lässt und den fertigen Teig dann im Backofen bäckt - ist für die Kruste besser.
Andererseits ist das bei hoher Hitze folgende Acrylamid bei Brotbackautomaten eher unbekannt (bildet sich dann nicht), wenn es Bedenken in der Hinsicht gibt, dann muss man eben Prioritäten setzen und sich überlegen, was man möchte.

Eine gute Entscheidung wünsche ich!

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

829224
Golfologe

Golfologe

Rang: Juniorprofessor (3.499) | küchengeräte (11)

2 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (28.08.2010 10:14)

3

hallo,
das kommt auf die größe des Brotes an ..aber ein 2 Pfund Mischbrot dauert ca. 3 Stunden

bb und guten Apetitt ^^

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!