Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

COSMiQ feiert Geburtstag mit Euch!

Liebe Community, COSMiQ wird heute 5 Jahre alt! Am 28.10.2009 wurde aus LycosIQ die Wissenscommunity COSMiQ. Zur Feier des Tages haben wir ein kleines Gewinnspiel für Euch organisiert.  weiter ...



Neueste Antworten

859908
(Gast679680)

kann mann bereits verzinktes, leicht angerostetes Metall noch einmal verzinken ?


Ergänzung vom 05.09.2010 21:09:

Das verzinkte Metall rostet deshalb, da es schon etwa 40 Jahre alt ist...


Ergänzung vom 05.09.2010 21:16:

Ich schätze, es sind etwa 10 kg
(es handelt sich um ein lichtschachtgitter zum kellerfenster mit Rahmen).

2 Antworten

480862
Hand.Gottes

Hand.Gottes

Rang: Juniorprofessor (3.927) | Rostschutz (10)

3 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (05.09.2010 21:00)

1

...man....

könnte man....
aber wenn dat Zeuchs bereits wieder rostet, ist die Zinkschicht auf dem Matall alles andere als gut... sprich, die muß komplett runter.... würde durch strahlen funktionieren....
und dann einfach neu verzinken lassen....

ob sich der Spaß dann noch rechnet.... ich glaube nicht, Tim....

GS


Ergänzung vom 05.09.2010 21:13:

deswegen muß der olle Zink trotzdem runter....

um wieviel kg Blech gehts denn ???


Ergänzung vom 05.09.2010 21:21:

ich würde das Teil sandstrahlen und danach pulverbeschichten lassen.... fertig.... hält die nächsten 40 Jahre....

strahlen kostet nen 10er, wenn Du das irgendwo "so" mitmachen lässt...

und das Beschichten... k.A. vielleicht nochmal nen 20er bis nen 30ger.... ohne Rechnung..

mit RE...
100 bis 150 netto....

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

386639
Bacchusressel

Bacchusressel

Rang: Albert Einstein2 (29.237) | Rostschutz (10)

4 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (06.09.2010 00:20)

2

Wenn Du das Teil in einen Betrieb zum Feuerverzinken gibst, wird es auf chemischem Weg von Rost befreit und einfach neu verzinkt. Beim galvanischen Verzinken ist es genauso!

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!