Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

COSMiQ feiert Geburtstag mit Euch!

Liebe Community, COSMiQ wird heute 5 Jahre alt! Am 28.10.2009 wurde aus LycosIQ die Wissenscommunity COSMiQ. Zur Feier des Tages haben wir ein kleines Gewinnspiel für Euch organisiert.  weiter ...



Neueste Antworten

792690
Misa-chan
Misa-chan (Rang: Doktorandin)

Affe - Mensch ~ Skelett-Vergleich

Hey.
Kann mir vielleicht jemand nen Link schicken zu einer Seite auf der das Skelett vom Menschen mit dem des Affen vergleicht wird ?
Natürlich hab ich schon selber gegoogelt aber da stehen meistens ellenlange texte über evolutionstheorie etc ich hätte nur gern eine tabelle oder so in der art um mal schnell draufzuschauen..
danke schonmal im voraus
mfg Misa-chan ~

3 Antworten

849516
rl1000

rl1000

Rang: Albert Einstein (16.335) | Menschen (612), biologie (365)

6 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (08.09.2010 15:15)

1

Hier ien guter Vergleich: http://www.michelhepp.de/umaterial/humanevol/vergleich_mensch_schimpanse/verglei... kopieren


Ergänzung vom 08.09.2010 15:15:

Ergänzung vom 08.09.2010 15:17:

Ergänzung vom 08.09.2010 15:20:

Beim Menschen ist am oberen Beckenrand ein starkes Abknicken der Wirbelsäule nach hinten zu beobachten. Durch eine zweite und dritte federnde Einbiegung im Brust- und Halsbereich wird die Aufrichtung des Oberkörpers ermöglicht. Das Becken des Menschen bildet eine „ Eingeweideschüssel“, es ist stark verbreitert und verkürzt. Die Bildung einer senkrechten Linie wird Becken und Oberschenkel durch die Lage der Gelenkpfanne ermöglicht. Der menschliche Schädel befindet sich direkt auf der Wirbelsäule, das Hinterhauptloch ist genau in der Mitte der Schädelbasis vorzufinden. Der Kopf des Menschenaffen jedoch wird durch Nackenmuskeln gehalten und das Hinterhauptloch befindet sich weiter hinten. Die Schädelform der Menschenaffen ist durch typische Überaugenwülste, ein fliehendes Kinn und eine weit vorstehende Schnauze geprägt. Die Zahnreihe bildet eine
U – Form mit Raum für Eckzähne, die des Menschen aber ist parabelförmig ohne Eckzähne.
Die Füße des Menschen werden als Standfüße bezeichnet, die des Affen als Greiffüße.
Eine Ausbildung der Hände des Affen zum Hangeln und Klettern ist deutlich erkennbar, der kurze Daumen dient keiner Funktion. Der verlängerte menschliche Daumen ermöglicht einen Präzisionsgriff, da er jedem anderen Finger problemlos gegenübergestellt werden kann.
Eine große Merkmalsdifferenz zwischen Mensch und Affe bilden Gehirnvolumen und Gehirngewicht. Das Gehirngewicht des Menschen ist ca. 3 Mal so große wie das des Affen ( Mensch:1450 g, Menschenaffen: 400 g, Gorilla: 500 g)

http://www.lerntippsammlung.de/Die-Evolution-des-Menschen.html kopieren


Ergänzung vom 08.09.2010 15:27:

Ergänzung vom 08.09.2010 15:27:

4 Kommentare

792690
Misa-chan
Misa-chan

Danke, aber da soll man die Unterschiede ja selber notieren :/

792690
Misa-chan
Misa-chan

ich meinte nicht NUR bilder sondern so stichpounktartig

792690
Misa-chan
Misa-chan

ah okay das ist gut vielen dank ^^

849516
rl1000
rl1000

Bitte.

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

4

4 Kommentare

748430
Noctiferix

Noctiferix

Rang: Mileva Einstein2 (32.976) | biologie (595), Menschen (207)

3 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (08.09.2010 15:13)

2

Wirbelsäule bei Menschen ist in Doppel-S-Form, beim Schimpansen einfach-gebogen

Hinterhauptsloch beim Menschen zentral unter dem Schädel, beim Schimpansen weiter hinten

Menschen haben kürzere Kiefer als Schimpansen

Menschen haben ein anders geformtes Becken

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

423286
cxycxy

cxycxy

Rang: Albert Einstein15 (201.671) | biologie (1.411), Menschen (1.187), affe (7)

9 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (08.09.2010 15:19)

3

Bei Affen sind die Arme im Verhältnis zum Rumpf länger als beim Menschen.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!