Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

1754
Spacegirl_1068
Spacegirl_1068 (Rang: Einsteigerin)

Macht Labello süchtig und warum?

Sollte man vielleicht gar nicht erst damit anfangen?

Anzeige

6 Antworten

562
marcus.wuest

marcus.wuest

Rang: Einsteiger (95)

2 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (24.01.2006 14:02)

1

Von Sucht zu sprechen, im Zusammenhang mit Cremen der Lippen mit einem Pommadenstift, ist etwas weit hergeholt. Beim angesprochenen Feuchtigkeitshaushalt, der durcheinanderkommen soll, mag es sich vielleicht um den lokalen Feuchtigkeitshaushalt, der sich auf die Lippen beschränkt, handeln. In unseren überheizten, trockenen Räumen neigt die Haut tendenziell eher zum Austrocknen und die Lippen sind dabei speziell betroffen. Der aufgetragene Pommaden-Schutzfilm hilft gegen das als lästig empfundene Austrocknungs-Gefühl, ist aber sehr schnell wieder weg und muss dann, aus Gründen des Wohlbefindens, neu aufgetragen werden. Meiner Meinung nach ist das ein natürlicher Vorgang, der nichts mit dem zu tun hat, was wir mit "Sucht" bezeichnen. Etwas mehr Flüssigkeitsaufnahme und Feuchtigkeit in den Wohn - und Arbeitsräumen dürften dazu beitragen, das lästige Problem mit den trockenen Lippen zu verringern.

Noch etwas: Es wäre gut, sich über die Inhaltsstoffe der Lippenpommaden zu informieren. Gewisse Zusatzstoffe, wie zum Beispiel UV-Filter (Octylmethoxycinnamat, 4-Methylbenzyliden-Campher) bei Benützung der Pommade in trockenen Innenräumen, dürften wohl mehr als überflüssig sein. Solche Zusatzstoffe konnten inzwischen in der Frauenmilch nachgewiesen werden und es wurde gezeigt, dass es sich dabei um hormonell wirkende Stoffe handelt. Das primäre Problem bei der Anwendung von Lippenpommade scheint mir eher die unbewusste Einnahme von Substanzen zu sein, die 1. für den Alltagsgebrauch völlig unnötig sind und 2. zum Teil auch gesundheitlich bedenklich sein könnten.


Autor:
PD Dr. Margret Schlumpf, Institut für Pharmakologie und Toxikologie, Universität Zürich

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige
135
jennowa

jennowa

Rang: Studentin (234)

3 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (24.01.2006 14:03)

2

Wenn Labello süchtig machen würde, würde man ihn bestimmt nicht mehr legal kaufen dürfen. Meiner Meinung nach, gewöhnt man sich eher an das Gefühl von geschmeidigen Lippen.

1 Kommentar

1856
robert.schmitt
robert.schmitt

Zigaretten und alc. kannste auch legal laufen...

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

1

1 Kommentar

1093
Falk.Hoffmann

Falk.Hoffmann

Rang: Student (285)

3 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (24.01.2006 14:03)

3

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

1856
robert.schmitt

robert.schmitt

Rang: Einsteiger (9)

7 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (24.01.2006 14:07)

4

Wie beim rauchen nicht 100% das nikotin ist schuld sonder die gewohnheit machts so schlimm.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

1864
sx_sync

sx_sync

Rang: Einsteiger (0)

47 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (24.01.2006 14:47)

5

es stimmt wirklich das in labello stoffe enthalten sind die den konsum dieses lippenpfegemittel steigern...vollständig erwiesen ist es nicht. auch in zigaretten sind designerdrogen enthalten die das suchtverlangen noch mehr steigern! um das zu verhindern gibt es bald ein neues gesetz das dass beinhalten solcher stoffe in zigaretten verbietet! da wäre es schon denkbar das andere hersteller auch dem konsum ein wenig nachhelfen

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

2152
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Einsteiger (10)

3 Tage nachdem die Frage gestellt worden ist (27.01.2006 13:54)

6

Ja, Labello macht süchtig! Durch das ständige Einfetten der Lippen, trocken diese paradoxerweiese aus. Der Teufelskreis beginnt.Erst wenn du es schaffst deine Lippen zu entwöhnen, sprich einen Entzug machst, finden die Lippen zu ihrer natürlichen Einfettung zurück!
Labello soll, so hab ich gehört, sogar krebserregend sein!

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!