Anzeige

Wir schmücken mit Euch einen Weihnachtsbaum!

Liebe COSMiQ-Community, da es leider auch in diesem Jahr keine Spendenaktion geben wird, haben wir uns eine andere Aktion überlegt, mit welcher wir Menschen eine Freude bereiten können. Wir hoffen sehr, dass Ihr uns dabei begleitet und uns unterstützt.  weiter ...



Neueste Antworten

696407
mymarkt
mymarkt (Rang: Doktorand)

Bewerbung als Hygienekontrolleur?! brauche Hilfe.

Guten Tag,
ich habe gestern eine Bewerbung geschrieben und bin mir nicht wirklich sicher ob diese mir gelungen ist.. Ich bitte um ratschläge. Eine Verbesserung wäre wünschenswert.


Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zum Hygienekontrolleur

Sehr geehrte Damen und Herren,

ihre Stellenausschreibung in den ......... Nachrichten vom 09.10.2010 hat mich angesprochen, und ich möchte mich um eine Ausbildungsplatz bewerben.
Ich habe mich bereits über das Internet informiert und bin überzeugt, dass ich für den Beruf geeignet bin. Sehr gern möchte ich mich um einen Ausbildungsplatz für das Jahr 2010 bei Ihnen bewerben.

Ich interessiere mich für den Beruf des Hygienekontrolleurs, weil es mir die Möglichkeit gibt in einem zukunftsorientierten Bereich, wie es im Hygienesektor ist, eine Ausbildung mit langfristiger Perspektive zu erlernen.
Zu meinen Stärken gehören technisches Verständnis, Teamfähigkeit und geistige, zeitliche und räumliche Flexibilität, die ich durch viele Nebentätigkeiten außerhalb der Schule und durch Gruppenarbeiten erworben habe. Selbstständiges und präzises Arbeiten runden mein Profil ab.
Ich erwarte durch eine Ausbildung bei Ihnen zum Hygienekontrolleur mich beruflich und persönlich weiterzuentwickeln.

Über ein persönliches Bewerbungsgespräch würde ich mich sehr freuen.


Mit freundlichen Grüßen


Ergänzung vom 11.10.2010 19:36:

Es muss doch etwas zum Verbessern geben! Anschreiben ist wirklich nicht mein Wissensgebiet.

1 Antwort

841313
Didaktylos

Didaktylos

Rang: Bachelor (792) | Bewerbung (27), deutsch (14), Hilfe (14)

5 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (11.10.2010 13:01)

1

Hi,

sieht doch soweit gut aus. Deckblatt, Lebenslauf und den ganzen anderen Kram dazu und raus damit.

Viel Glück,
Didaktylos


Ergänzung vom 12.10.2010 14:22:

Hi,

ich denke, das Anschreiben ist so o.k.

Ich würde noch auf die Optik der Unterlagen achten. Ein Deckblatt entwerfen.
Die Personalmenschen lesen diese Texte jeden Tag ein dutzend Mal. Deine Bewerbung muss optisch in's Auge fallen. Google einfach mal Bilder mit "Deckblatt Bewerbung Muster", da kommen einige Beispiele.
Da muss auch nicht unbedingt ein "normales" Portraitfoto drauf. Ich habe eine Aufnahme von mir stehend gemacht, davon eine Körperhälfte "abgeschnitten" und die Aufnahme etwas transparent an den Rand des Deckblattes gestellt (Bewerbung als Bauingenieur), dass ist ganz gut angekommen, darauf bin ich direkt angesprochen worden.
Das Deckblatt dann so in die Mappe eingelegt, dass es beim Öffnen derselben gleich gesehen wird.
Gruß,
Didaktylos

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare
696407
mymarkt
mymarkt

Ich brauche unbedingt hilfe von euch! da ich schon unzählige Bewerbungen geschrieben habe und immer nur Absagen erhalte, würde ich gerne mal eine Meinug von euch zu dieser Bewerbung haben. Ich weiß nicht was ich noch besser machen könnte. Würde mich sehr freuen wenn ihr mir helfen könntet!

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!