Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige


Neueste Antworten

881754
SlipS
SlipS (Rang: Einsteiger)

wie findet die energieumwandlung bei windkraftanlagen statt?

2 Antworten

930
Sique

Sique

Rang: Albert Einstein11 (147.375) | energieumwandlung (20), Windkraftanlage (12)

3 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (07.12.2010 15:17)

1

Wie bei einem überdimensionalen Fahrraddynamo, nur dass es der Wind ist, der das Rad dreht und nicht der Reifen.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

822946
chgkk

chgkk

Rang: Student (340) | Windkraftanlage (12), energieumwandlung (12)

5 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (07.12.2010 15:19)

2

Die Drehbewegung (Rotation) der Flügel wird in einen Generator (=Elektromotor) geleitet. Dabei treiben die Flügel den sogenannten Rotor (=drehbares Element des Elektromotors). In Kombination mit dem Stator (=festes Element im Elektromotor) wird Strom durch Induktion in den Spulen des Elektromotrs erzeugt.

Das genaue Funktionsprinzip eines Elektromotors kannst du hier nochmal nachlesen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Elektromotor kopieren


Ergänzung vom 07.12.2010 15:23:

Die Drehbewegung des Rotors wird übrigens durch Umwandlung der kinetischen Energie des Windes erreicht

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!