Anzeige

Nutzerinterview mit James.T. Mehr dazu auf dem Blog!

Neueste Antworten

885718
(Gast697539)

in ein/das Ofenrohr schauen =? quelle: http://www.gruene.at/skandale/artikel/lesen/67340/

nicht ausgeschlossen, dass das Wort "Ofenrohr" schon früher gefallen ist.

Anzeige

1 Antwort

317511
oberhaenslir

oberhaenslir

Rang: Albert Einstein6 (77.895) | Politik (2.484), Wortbedeutungen (1.287), Redewendungen (1.167)

41 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (22.12.2010 22:14)

1

Diese Redensart lautet korrekt:
'in die Röhre schauen'
'ins Ofenrohr schauen'

Bedeutung:
leer ausgehen

Herkunft:
In der deutschen Armee wurde das Raketenrohr 'Ofenrohr' genannt. Vor dem Laden muss sich der Lader durch einen Blick ins Rohr vergewissern, dass nichts drin ist - ins Ofenrohr schauen bzw. in die Röhre schauen - und rufen: "Rohr frei!"

.

1 Kommentar

317511
oberhaenslir
oberhaenslir

Jetzt machst du bestimmt bald deine Rückmeldung ...

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

1

1 Kommentar

Anzeige

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Wann kommt endlich die Monarchie wieder?

    Antwort: Hoffentlich nicht - diese Zeiten sind ein für allemal vorbei! Die britische Monarchie gibt es zwar noch, aber sie ist politich unbedeutend - und Schuklen gibt es ebenso! ... Alle Antworten ansehen

  • Kann mir einer mal erklären wieso die Bundesregierung neue Druckerpressen geordert hat?

    Antwort: Mit Deiner Frage hegst Du den Verdacht, dass die Bundesregierung in der Lage sein könnte, Geld zu drucken. Das ist sie allerdings nicht. Dafür ist die EZB oder die Bundesbank zuständig. Die Regierung darf nur Münzen herausgeben. Host mi? ... Alle Antworten ansehen

  • Wurde die harte DM gegen einen weichen € getauscht?

    Antwort: Wenn man verzweifelt glauben will, dass die DM hart war und der Euro nicht, so glaubt man dran. Wenn du aber die Zahlen ansiehst, dann nicht http://de.statista.com/statistik/daten/studie/1046/umfrage/inflationsrate-%28veraenderung-des-verbraucherpreisindexes-zum-vorjahr%29/ Erstaunlich, dass wir zu DM-Zeiten 5% Inflation hatten, die ist doch so hart und ich kann mich noch sehr gut an die Jahre ... Alle Antworten ansehen

  • Bereinigte und unbereinigte Lohnquote

    Antwort: Die Lohnquote gibt ja an, wie groß der anteil des lohnes (als des geldes, das man als arbeitnehmer bekommt) zum gesammten volkseinkommen ist. Veränderungen der Lohnquote können zum einen auf Veränderungen der Einkommen, zum anderen aber auch auf die Veränderung der Zahl von Arbeitnehmern (früher auch "abhängig Beschäftigte") und von Empfängern von Unternehmens- und Vermögenseinkommen zurückgeführt ... Antwort ansehen

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!