Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

COSMiQ feiert Geburtstag mit Euch!

Liebe Community, COSMiQ wird heute 5 Jahre alt! Am 28.10.2009 wurde aus LycosIQ die Wissenscommunity COSMiQ. Zur Feier des Tages haben wir ein kleines Gewinnspiel für Euch organisiert.  weiter ...



Neueste Antworten

19149
(Gast12616)

Nach wieviel Jahren muß der Teppichboden erneuert werden?

Wann muß der Eigentümer in einer Mietwohnung den Teppichboden erneuern?

1 Antwort

3039
Weisser.Scorpion

Weisser.Scorpion

Rang: Nobelpreisträgerin (5.564) | Wohnen (12)

10 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (22.07.2006 10:06)

1

"Teppichboden: Wenn ein Bodenbelag mitgemietet wurde, muss der Vermieter ihn bei Bedarf erneuern. Wann dies der Fall ist, lässt sich nicht generell sagen, es hängt von der Qualität der Teppichware und somit von ihrer normalen Lebensdauer ab. Hat der Mieter den Belag selbst verlegt oder dem Vormieter abgekauft, so muss er ihn beim Auszug entfernen. Vorsicht beim Verkleben von Auslegeware: Wenn der Unterboden beim Herausreißen beschädigt wird, muss der Mieter Schadensersatz leisten. – Die lose Verlegung von Teppichboden durch den Mieter stellt eine übliche Nutzung dar. Der Mieter handelt nicht fahrlässig, wenn er den Teppichboden auf vorhandenen PVC-Boden verlegt und dabei nicht bedenkt, dass die Materialien chemisch miteinander reagieren können (AG Gera 4 C 1515/98, Urteil vom 28.6.1999 - WuM 2000,19). Eine Formularklausel, wonach die Instandhaltung, Ausbesserung und Erneuerung der Auslegeware Sache des Mieters ist, enthält eine bloße Freizeichnung des Vermieters für die Dauer des Mietverhältnisses (AG Berlin-Charlottenburg, 211 C 373/04, Urteil vom 3.2.2005, GE 2005, 679)."

gefunden hier:

http://www.mieterverein-hamburg.de/mieterverein-recht/recht_t-mietrecht-mieterti... kopieren


Ergänzung vom 22.07.2006 10:09:

Es gibt keine generelle zeitliche Regelung, wann der Vermieter den Boden wechseln muss.

Wenn es hochwertiges Material war, dann kann es durchaus bei pfleglicher Behandlung 10 Jahre dauern. Kann aber auch kürzer sein. Wichtig dabei ist, wenn man die Forderung an den Vermieter stellen will, dann sollte es wirklich nur um normale Abnutzung gehen und nicht durch fahrlässige Verschmutzung oder Zerstörung handeln.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Wohnen ohne Anmeldung - rechtliche Folgen und Grundlagen.

    Antwort: Bauantrag ist nötig, das ist sicherlich so. Dann ist die Einhaltung der Energieeinsparverordnung zwingend, da hat die Architektin recht. Zudem ist dadurch auch für Euch ein Vorteil, nämlich geringe Heizkosten. Oft rentieren sich die Dämm-Maßnahmen innert 15-20 Jahren, manchmal sogar schon früher, wenn man die eingesparten Heizkosten berücksichtigt. Nichts tun ist also am falschen Ende ... Antwort ansehen

  • Wo kann man rosane oder pinke Jalousien kaufen?

    Antwort: In einem Raumausstattungsgeschaeft!!! Die bestellen alles!!! ... Antwort ansehen

  • was ist der Unterschied zwischen Betreutes Wohnen und Service Wohnen?

    Antwort: Beide Begriffe sind nicht von vornherein definiert. Es liegt alles daran, dich genau zu informieren, was die jeweiligen Anbieter genau damit meinen. Du musst dir die angebotenen Verträge gut durchlesen, bzw. dich im Gespräch ausführlich beraten lassen und es dir erklären lassen. Jeder Anbieter hat andere Angebote. Es ist dabei nicht erheblich, ob die Hilfen zum Wohnen und Leben als Betreuung oder ... Antwort ansehen

  • Wo finde ich einen passenden Sofaüberwurf?

    Antwort: Also EINEN Überwurf wirst du da wohl eher nicht finden können, da wirst du mindestens zwei benötigen. Aber eine andere und bessere Idee wäre es, so hab ich es einmal für meine Schwester gemacht, das Sofa einfach vollständig neu zu beziehen. Einfach einen tollen Stoff kaufen, auf das Sofa legen, grob zuschneiden und zusammenstecken, abkurbeln und dann aufziehen und unten fest tackern. ... Antwort ansehen

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!