Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

413998
freakefresh
freakefresh (Rang: Master)

Mathematik-Frage ! Gleichsetzungsverfahren ! (8 Klasse)

Wer kann diese Aufgabe mithilfe des Gleichsetzungsverfahrens lösen ? Ich verzweifle daran und komme nicht vorran weil die anderen Aufgaben so ähnlich sind..

x = 3y + 7
x = 5y + 15

Danke :)

Anzeige

4 Antworten

19668
monia90

monia90

Rang: Mileva Einstein3 (40.678) | Mathematik (8.460), gleichsetzungsverfahren (15)

27 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (13.02.2011 23:39)

1

x = 3y + 7
x = 5y + 15

3y+7=5y+15
7-15=5y-3y
-8=2y
y=-4

jetzt einsetzen ergibt
x=3*(-4)+7=-12+7=-5
x=5*(-4)+15= -20+15=-5

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
3

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige
766881
Ronaldo9RM

Ronaldo9RM

Rang: Nobelpreisträger (5.845)

3 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (13.02.2011 23:15)

2

3y+7=0,5x-5y


Ergänzung vom 13.02.2011 23:17:

Also löst du die zweite Gleichung nach 0.5x auf:

0.5x=15+5y RE: Additionsverfahren

Also bei 1.) hast du ja:

0,5x=3y+7
0,5x-5y=15

Also löst du die zweite Gleichung nach 0.5x auf:

0.5x=15+5y

jetzt setzt du gleich:

3y+7=15+5y

jetzt rechnest du das y aus.
danach kannst du den für y ausgerechneten Wert in eine der beiden Ausgangsgleichungen einsetzten und das x ausrechnen.


Ergänzung vom 13.02.2011 23:34:

8 Kommentare

799829
Jok3r
Jok3r

wei kommst du denn auf 0,5x -5y?

413998
freakefresh
freakefresh

Das frag ich mich auch.

423286
cxycxy
cxycxy

Wozu die ersten 8 Zeilen in der Ergänzung?

766881
Ronaldo9RM
Ronaldo9RM

ich hab doch nur gelöst wieso hab ich was falsch gemacht :S

423286
cxycxy
cxycxy

Du hast in der ersten 8 Zeilen irgend etwas gerechnet, von dem niemand weiß, wo Du es her hast und was es da soll.

799829
Jok3r
Jok3r

"Du hast in der ersten 8 Zeilen irgend etwas gerechnet, von dem niemand weiß, wo Du es her hast und was es da soll."
epic

766881
Ronaldo9RM
Ronaldo9RM

jo habs in der ergänzung gepostet

799829
Jok3r
Jok3r

"ich hab doch nur gelöst wieso hab ich was falsch gemacht"
da sehen wir ja auch was du falsch gemacht hast, du hast ohne plan eine ähniche gesehen, dachtest es währe die gleiche (obwohl es nur das nach x auflösen war (welches hier jedoch schon passiert war)und hast sie geposted...
epic**

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

8

8 Kommentare

423286
cxycxy

cxycxy

Rang: Albert Einstein20 (263.296) | Mathematik (17.052), gleichsetzungsverfahren (31)

7 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (13.02.2011 23:20)

3

indem Du beides gleich setzt ...

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

799829
Jok3r

Jok3r

Rang: Doktor (2.529) | Mathematik (23)

8 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (13.02.2011 23:20)

4

3y + 7 = 5y + 15 |-3y
7 = 2y + 15 |-15
-8 = 2y |:2
-4 = y

haut aber irgendwie nicht hin, da bei der gegenprobe 1. x = 6 rauskommt und 1. x= 16
da ich soweit keinen fehler in der gleichung habe wundert mich das ein bisschen, kann dann eigentich nur an einer falschen gegenprobe liegen (die ich fasch im gedächtniss habe)...

7 Kommentare

423286
cxycxy
cxycxy

Die Gegenprobe KANN gar nicht richtig sein, da keine geraden Zahlen heraus kommen KÖNNEN.

413998
freakefresh
freakefresh

Heißt jetzt genau..?

799829
Jok3r
Jok3r

@cxycxy
wenn du das schon so schön BETONST, könntest du mir ja auch sagen WARUM

799829
Jok3r
Jok3r

@ freakefresh
dann hab ich die gegenprobe wohl falsch in erinnerung...
auf jeden fall ist das die verfahrensweise der gleichsetztung

423286
cxycxy
cxycxy

Das errechnete y in eine der beiden Gleichungen einsetzen.
-4 ist gerade, also wird auch das Produkt gerade.
Wenn man von einer geraden Zahl eine ungerade abzieht, kommt immer eine ungerade heraus. Also kann weder 6 noch 16 richtig sein.

799829
Jok3r
Jok3r

x = 3 - 4 + 7 = 6
x = 5 - 4 + 15 = 16

entweder reden wir an einander vorbei, oder einer von uns beiden hat nen gedankenfehler...

ich errechne ja x und x muss ja bei beiden gleichungen gleich sein, um die gegenprobe zu bestehen und das tut es nicht

799829
Jok3r
Jok3r

alles klar...
hab den fehler jetzt gemerkt

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

7

7 Kommentare

Anzeige

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!