Anzeige

Interview mit Nadeshda

Liebe Community, schon eine ganze Weile war es ruhig in Sachen Interviews auf dem COSMiQ-Blog – das soll sich heute aber ändern.  weiter ...



Neueste Antworten

863121
(Gast681868)

Ist eine Thoraxprellung(Brustbeinprellung) gefährlich bzw. heilbar?

Hallo, ich habe vor etwa 1 Woche einen Schlag auf die Brust bekommen. Etwa 4 Tage danach war ich beim Arzt. Dieser sagte mir ich habe eine Brustbeinprellung und hat mir dann solche Ibuprofen Tabletten gegeben. Jedoch bin ich mir nicht sicher ob da mehr Schäden sind als eine Prellung. Meine Frage an euch: Heilt so etwas, wenn ja, wie lange? Denn auf Dauer ist das Sehr nervig immer so eine Atmung zu haben, manchmal habe ich auch leichte Schmerzen in den Rippen. Danke im Voraus.


Ergänzung vom 16.02.2011 15:13:

Wie viel Zeit? Ach ja, bin 14.


Ergänzung vom 16.02.2011 15:16:

Und das heilt wirklich vollständig?


Ergänzung vom 16.02.2011 15:21:

Und es ist normal dass ich schneller bzw. mehr Atmen muss als normal und die Rippen manchmal leicht wehtun? Kann da eigentlich auch was Schlimmes passieren, z.B. in Nähe des Herzens was passieren oder so?


Ergänzung vom 16.02.2011 15:29:

Danke für die Antworten!

2 Antworten

841313
Didaktylos

Didaktylos

Rang: Juniorprofessor (3.874) | körper (9), Medizin (5)

6 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (16.02.2011 15:13)

1

Hi,

Prellung ist nix wildes, nur schmerzhaft.

Einfach immer locker durch die Rippen atmen ;-)

Gruß,
Didaktylos


Ergänzung vom 16.02.2011 15:18:

Hi, ja, da bleibt nix nach. Und wenn du 14 bist, dann hast du die Zeit der Prellungen erst vor die, glaub mir das. Am Brustbein siehts wenigstens keiner ;-)


Ergänzung vom 16.02.2011 15:24:

Sieh es mal so: Selbst, wenn du dir eine Rippe ANGEBROCHEN hättest, würdest du nicht mehr als einen festen Verband darum bekommen. Und einen richtigen Rippenbruch würdest du merken, da hättest du kaum Lust, am Rechner zu sitzen.
Beim Atmen muss sich der Brustkorb ein wenig ausdehnen, die Lunge drückt von innen gegen die Rippen. Die Rippen sind geprellt, darum tut das weh.


Ergänzung vom 16.02.2011 15:32:

Gern. Gute Besserung!

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

282370
Hexe6161

Hexe6161

Rang: Nobelpreisträgerin (6.566) | Medizin (111), körper (23)

4 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (16.02.2011 15:11)

2

ist nicht schlimm, tut aber weh, braucht Zeit
LG


Ergänzung vom 16.02.2011 15:14:

paar Wochen


Ergänzung vom 16.02.2011 15:20:

Du bist nicht verletzt! Hatte auch schon einige Prellungen, die sehr weh tun, dann aber wieder vollständig weg gehen.
LG


Ergänzung vom 16.02.2011 15:27:

Bei jedem Atemzug bewegen sich die Rippen. Deshalb hast Du Schmerzen. Darum versuchst Du wahrscheinlich im Moment nicht so tief einzuatmen. Es wird nichts Schlimmes passieren. Dein Herz ist ebenfalls durch den Brustkorb geschützt.
LG

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!