Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Wir schmücken mit Euch einen Weihnachtsbaum!

Liebe COSMiQ-Community, da es leider auch in diesem Jahr keine Spendenaktion geben wird, haben wir uns eine andere Aktion überlegt, mit welcher wir Menschen eine Freude bereiten können. Wir hoffen sehr, dass Ihr uns dabei begleitet und uns unterstützt.  weiter ...



Neueste Antworten

902026
(Gast708979)

heizöltank leer - wo sitzt der ansaugstutzen???

hallo,

sowas passiert mal wieder nur am wochenende...
unser öltank ist leer bzw fast leer. muß jetzt irgendwie das wochenende überbrücken. hab allerdings keine ahnung wo dieser ansaugstutzen sitzt und wo ich ihn ein stück weiter runterstellen kann.

oben am tank gehen 2 dünne rohre rein an denen auch ein hebel ist (ich vermute mal entlüftung) hab schon das internet durchforstet, nur leider weiß ich ja nicht wonach ich genau suche. ist ein alter tank von 1970 und die anlage ist aus den 90ern.

kann mir jemand helfen und sagen wie ich den ansaugstutzen finde und wie ich ihn ein stück weiter runter bekomme?

vielen dank und ein schönes wochenende.

gruß viktor

2 Antworten

700636
Galdrin

Galdrin

Rang: Albert Einstein2 (25.785) | Heizungstechnik (5), Heizungsausfall (5)

64 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (19.02.2011 04:20)

1

Du liegst doch richtig, die beiden Dünnen Rohre die in den Tank gehen von oben stellen den Ansaugstutzen dar, allerdings kann und sollte man die normalerweise nicht weiter nach unten verschieben, das hat auch seinen Grund: Unten im Tank sammelt sich mit den Jahren Ölschlamm und wenn du das zu seinem Brenner saugst hast du ganz schnell die Filter dicht und dann geht gar nix mehr....

Tip: Hol von der Tankstelle mit einem oder besser mehrerer 20 liter Kanister Diesel, das ist nichts anderes als Heizöl, schraub am Brenner noch vor dem Filter die Flexible Leitung ab (das ist die Leitung die von der festen Leitung zum Filter führt) und steck die in den Reservekanister, dann kannst du so deinen Engpass überbrücken bis der Tanklaster kommt.

LG Wolfgang

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
3

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

86818
lumipe

lumipe

Rang: Albert Einstein5 (74.929) | Heizungstechnik (664), Heizungsanlage (142), Heizungsausfall (14)

105 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (19.02.2011 05:01)

2

Das mit dem Hebel wo 2 Ölleizungen reingehen ist die Tankanschlußgarnitur.Der Hebel ist keine Entlüftung sondern eine Absperreinrichtung für die Saugleitung.
Nun muß du einfach rausfinden was die Saugleitung am Tank ist diese einfach Rückwärts verfolgen da wo am Ölbrenner in der Ölleitung ein kleiner Filter vor dem Brenner sitzt ist die Saugleitung dort ist meistens auch nochmals eine Absperreinrichtung angebaut.Die Rücklaufleitung wird auch in den Ölfilter eingeführt hat jedoch keine Absperreinrichtung daran erkennt man sie.
Die Saugleitung an der Tankanschlußgarnitur ist mit einer Quetschverschraubung in den Tank geführt und geht im Tank bis ca 10 cm über den Tankboden während die Ölrücklaufleitung einfach in die Anschlußarmatur geht und dort endet das Rücklauföl wird also einfach wieder oben eingeführt damit es hier entgasen kann.
Man kann nach lösen der Quetschverschraubung die Ansaugleitung ca 3-4 cm nach unten schieben.
Aber nicht zu weit da sonst der im Tank befindliche Ölschlamm mit angesaugt wird.
Hat der Brenner bereits Luft gesaugt so muss die Ölleitung auch entlüftet werden.
Dazu den Rücklaufschlauch vom Brenner welcher in den Ölfilter geht lösen und in einen Eimer stecken.
Nun Ölbrenner mehrmals starten das Öl muss aber sehr schnell angesaugt werden da die Ölpumpe keinesfalls trocken laufen darf!
Das kann man sehr schön am Ölfilter sehen.Im Ölfilter sollte auch unbedingt vor dem erneuten ansaugen eine kleine Restmenge sein!Notfalls mit Diesel vorher auffüllen.(Filtertasse kann man abschrauben)
Nicht mehr als 3 x starten dann sollte Öl am Filter vorhanden sein.
Unbedingt darauf achten das das jetzt angesaugt Öl klar ist!
Springt der Brenner an wieder abschalten und die Ölrücklaufleitung vom Brenner wieder an den Filter anschließen.
Unbedingt darauf achten am Filter klares Öl angesaugt wird!
Eigentlich ist es eine Arbeit welche man einem Fachmann überlassen sollte da die Gefahr sehr groß ist das die am Brenner befindliche Ölpumpe trocken läuft was in sehr kurzer Zeit zu einem Totalschaden an der Ölpumpe führt!

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
3

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Heizung selber Entlüften?

    Antwort: Einen Monteur brauchst du dazu nicht. An einem Ende der Heizung (gegenüber dem Thermostat) befindet sich ein Ventil, dass du ganz einfach mit einem entsprechenden Schlüssel oder einer Zange aufmachen musst, daraus entweicht dann die überschüssige Luft, und wenn Wasser aus dem Ventil rauskommt schraubst du es wieder zu, dann ist die Heizung entlüftet! ;) ... Alle Antworten ansehen

  • Mietminderung wegen mehrfachen Heizungsausfall!?!

    Antwort: Vielleicht hilft dir das weiter: Grundsätzlich gilt : Ohne Mängelanzeige keine Mietminderung. Der Mieter ist verpflichtet einen Mangel an der Mietsache dem Vermieter unverzüglich nach Bekanntwerden mitzuteilen. Dies sollte schriftlich per Kurier oder durch Übergabe an den Vermieter erfolgen. Der Mangel muss so präzise wie nur irgend möglich benannt werden. In dieser sollte der Vermieter ... Alle Antworten ansehen

  • BEi Heizungsausfall im Wohnzimmer,wieviel % kann ich meine Miete mindern?

    Antwort: Erstmal musst den Vermieter informieren und ihm eine angemessene Frist geben Abhilfe zu schaffen. Sollte er sich nicht darum kümmern findest Du hier einige Anhaltspunkte ... Alle Antworten ansehen

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!