Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Interview mit Nadeshda

Liebe Community, schon eine ganze Weile war es ruhig in Sachen Interviews auf dem COSMiQ-Blog – das soll sich heute aber ändern.  weiter ...



Neueste Antworten

869699
assilem1997
assilem1997 (Rang: Studentin)

Was ist ein Ökosystem?

Wörter für eine Mind map.

3 Antworten

875382
Wissbegierig7

Wissbegierig7

Rang: Chien-Shiung Wu (8.682) | wörter (25)

4 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (16.03.2011 17:28)

1

Abiotische Faktoren+ Biotische Faktoren+ Lebensraum = Ökosystem


Ergänzung vom 16.03.2011 17:31:

Hier : http://www.rsmuehlheim.tut.bw.schule.de/19Faecher/NWA/NWA_2008-2009/%D6kosystem_... kopieren Findest Du eine MindMap zu dem Thema "Ökosystem WALD".


Ergänzung vom 16.03.2011 17:31:

Ergänzung vom 16.03.2011 17:32:

Ein Ökosystem setzt sich aus unbelebten (abiotischen) und belebten (biotischen) Komponenten zusammen. Die Gesamtheit der biotischen Organismen – also der Tiere und Pflanzen – wird auch als Biozönose oder Lebensgemeinschaft bezeichnet. Die Biozönose besiedelt einen unbelebten Lebensraum, das Biotop.

Unbelebte Komponenten sind z.B. das Gestein, der Mineralboden, die Luft und das Klima mit seinen Temperatur-, Luftfeuchtigkeits- und Niederschlagsbedingungen. Biotop und Biozönose bilden also gemeinsam ein Ökosystem. Je nach den sich daraus ergebenden Lebensbedingungen entwickeln sich unterschiedliche Ökosysteme, wie z.B. ein Wald, eine Wiese, ein Gewässer oder ein Moor. Im Laufe der Entwicklung stellt sich ein ökologisches Gleichgewicht ein, das durch zahlreiche miteinander vernetzte Stoffkreisläufe (z.B. Sauerstoff-, Kohlenstoff-, Wasser- und Nährstoffkreislauf) aufrecht erhalten wird.
Die Lebewesen in einem Ökosystem werden je nach ihrer Funktion in drei Klassen eingeteilt: Produzenten, Konsumenten und Destruenten/Reduzenten.

Quelle->http://www.wald.de/was-ist-ein-oekosystem/ kopieren

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

858912
superali77777

superali77777

Rang: Einsteiger (12)

4 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (16.03.2011 17:28)

2

ein ökosystem ist die abhängigkeit von verschiedenen lebewesen. es fängt bei pflanzen an, welche von pflanzenfressern gefressen werden. diese werden dann allerdings wieder von fleischfressern gefressen und aus dem was von der nahrung überbleibt entsteht dann eine neue pflanze. diesen ganzen kreislauf nennt man ökosystem.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

510597
Amlika

Amlika

Rang: Maria Montessori (11.059) | wörter (18)

6 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (16.03.2011 17:30)

3

Z.B


Ergänzung vom 16.03.2011 17:32:

Ergänzung vom 16.03.2011 17:33:

Was ist ein Ökosystem?

Ein Ökosystem setzt sich aus unbelebten (abiotischen) und belebten (biotischen) Komponenten zusammen. Die Gesamtheit der biotischen Organismen – also der Tiere und Pflanzen – wird auch als Biozönose oder Lebensgemeinschaft bezeichnet. Die Biozönose besiedelt einen unbelebten Lebensraum, das Biotop.

Unbelebte Komponenten sind z.B. das Gestein, der Mineralboden, die Luft und das Klima mit seinen Temperatur-, Luftfeuchtigkeits- und Niederschlagsbedingungen. Biotop und Biozönose bilden also gemeinsam ein Ökosystem. Je nach den sich daraus ergebenden Lebensbedingungen entwickeln sich unterschiedliche Ökosysteme, wie z.B. ein Wald, eine Wiese, ein Gewässer oder ein Moor. Im Laufe der Entwicklung stellt sich ein ökologisches Gleichgewicht ein, das durch zahlreiche miteinander vernetzte Stoffkreisläufe (z.B. Sauerstoff-, Kohlenstoff-, Wasser- und Nährstoffkreislauf) aufrecht erhalten wird.

Die Lebewesen in einem Ökosystem werden je nach ihrer Funktion in drei Klassen eingeteilt: Produzenten, Konsumenten und Destruenten/Reduzenten.


Ergänzung vom 16.03.2011 17:33:

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Ökosystem !!

    Antwort: Die Anzahl der Arten. ... Alle Antworten ansehen

  • Was ist ein Ökosystem

    Antwort: http://www.umweltlexikon-online.de/fp/archiv/RUBsonstiges/Oekosystem.php - Ökosystem eine mehr oder weniger abgegrenzte ökologische Funktionseinheit, die sich aus einer Biozönose und deren (griech.: topos=Ort) Das (oder der) B. ist der natürliche Lebensraum einer darauf abgestimmten Lebensgemeinschaft aus Pflanzen und Tieren (Biozönose). Biotop zusammen setzt. Vollständige Ö. können folgendermaßen ... Alle Antworten ansehen

  • warum wird eigentlich unsere als ökosystem betrachtet?

    Antwort: Ich schätze mal, Du meinst unsere Erde. Spricht man von dem Ökosystem, bezeichnet es alle auf der Erde vorfindbaren Ökosysteme, d.h. die gesamte Biosphäre. Hier findest Du sicher die Antwort auf Deine Frage: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=%C3%96kosystem&oldid=81038008 Und hier: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Biosph%C3%A4re&oldid=80338297 ... Antwort ansehen

  • Ökosystem Wald

    Antwort: http://wald.morandi.org/ ... Alle Antworten ansehen

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!