Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige


Neueste Antworten

861112
Catanya
Catanya (Rang: Doktorin)

Darf man die Ruhe eines Verstorbenden stören ?

zb. Papst Johannes Paul der 2 wurde zur
angeblichen Seligsprechung live im Fernsehen
ausgebettet und in der Kirche für das Volk
ausgestellt. Diese Handlungsweise des Vatikan
empfinden wir als pervers und ohne Achtung, aber dafür ist der Vatikan ja bekannt. Was hat
der verstorbene polnische Papst oder die
Menschen von dieser scheinheiligen Seligprechung ? Der Vatikan ist scheinheilig,
und ohne Skrupel, jene Ausbettung ist frech, es ist ein Konsortium für sich, denn der
vernünftige Geist der Menschen heute weiß, das
der römisch-katholische Glaube durch das Schwert und durch Unterdrückung in die Welt
getragen wurde. Wir behapten der Vatikan ist ein mächtiger Heuchler, denn der Apostel
Paulus schrieb in seinem Brief an die Römer :
Eure Liebe soll ohne Heuchelei sein.
Römer 12, 9

5 Antworten

771591
squirrl

squirrl

Rang: Albert Einstein (17.172) | Tod (10)

8 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (01.05.2011 10:06)

1

Die Kirche bemäntelt die Störung der Totenruhe mit ritualem Hokuspokus. An die Wundertaten des Paule glaubt doch keiner und dem ist es egal, ob er selig oder heilig gesprochen wird. Der will nur seine Ruhe haben.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

17718
detcon

detcon

Rang: Master (1.322) | Tod (11)

24 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (01.05.2011 10:22)

2

totenruhe stören ? wie kann man einen toten stören ? es ist eine sache die man stunden diskutieren könnte
totenruhe stören ist in Deutschland und auch in vielen anderen ländern verpöhnt oder nur mit genehmigung möglich doch genehigun oder nicht es ist und bleibt eine störung der "totenruhe" warum kann man den nicht eine heiligsprechung (warum und aus welchen gründen auch immer) auch darüber kann man stunden diskutieren ) heiligsprechen wenn der tote in der erde" ist es ndert doch nichts daran ob unter der erde heiliggesprochen oder ausgebuddelt und dann heiliggesprochen und warum fällt einen die heiligsprechung erst jahre später ein ??? finde es humbug so spät ...entweder gleich oder .... aber auch darüber kann man stunden reden ...

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

906234
Der-wo-Das-Macht

Der-wo-Das-Macht

Rang: Master (1.350)

4 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (01.05.2011 10:02)

3

darf man net

2 Kommentare

17718
detcon
detcon

du machstes dir ja einfach mit so einer antwort oder locken hier nur die bonuspunkte für dich ?

906234
Der-wo-Das-Macht
Der-wo-Das-Macht

eher statuspunkte bonus hab ich genug :D

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

2

2 Kommentare

895028
Dr.Denunziant

Dr.Denunziant

Rang: Archimedes (9.436) | Tod (46)

11 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (01.05.2011 10:10)

4

nein, darf man in deutschland nicht ohne genehmigung der behörden.
ist nämlich leichenschädnung und stören der totenruhe!^^
aber umbetten und ne weitere zeremonie sind nach genehmigung völlig erlaubt! was will der tote dabei auch was mitbekommen? sein geist kann ja einfach während dieses wahnsinns der leiche entweichen und erst dann wieder zurückkommen, wenn die leiche wieder ihrfe ruhe hat...

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

678010
Asatruring

Asatruring

Rang: Albert Einstein3 (45.145) | Tod (44), Seligsprechung (16)

6 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (01.05.2011 15:36)

5

Ja es ist Störung der Totenruhe. Es ist aber noch viel schlimmer mit Heiligen, die ein kleine und kleinst Reliquien zerlegt sind und deren Fingerknöchel,Schenkelknochen usw. auch noch an verschiedenen Orten, in verschiedensten Kirche zur Schau gestellt. Oft werden die dann auch noch in Prozessionen durchdie Gegend getragen. Sie haben noch nicht mal eine anständige Beerdigung bekommen. So ist der Umgang mit der Leiche von Johannes noch recht pfleglichg, da er ja noch am Stück ist.

Es mutet schon etwas gespentisch an wenn man überlegt, das viele Kirchen Leichenteile in kostbaren Behältern verwahren. So eine Mischung aus Magie, Aberglauben und Nekromantie.

Heilige waren und sind immer noch Marketingikonen, sie sind Werbeträger. Diese Austellung des Leichnams von Johannes Paul sind der verzweifelte Versuch, die dahinschmelzende Zahl der Gläubigen wieder an die Kirche zu binden. Das einem Körper oder Gegenstand ein besonderes Heil innewohnt ist eine magische Vorstellung. Auch das man durch aufsuchen bestimmter Ort oder berühren bestimmten Gegenstände eine positive Wirkung innewohnt.


Ergänzung vom 01.05.2011 21:50:

Magischer Aberglaube
Es kommt noch schlimmer, das Blut des Papstes wird als Reliquie aufbewahrt. Das absurde dabei ist, dass es nach 6 Jahren flüssig sein soll. In der Regel gerinnt Blut innerhalb weniger Minuten. Selbst wenn darin Gerinnungshemmer sind, würde das Blut sich in seine Bestandteile zerlegen und es wäre eine dursichtige Flüssigkeit und eine rote Masse am Boden. Das "Blut" sah aber wie frisch gazapft aus und kann damit nur Farbe sein.

1 Kommentar

861112
Catanya
Catanya

Albino Lucciani, Papst Johannes Paul der erste hat man tagelang konserviert und einbalsamiert, es gibt dabei keine Zuschauer alles ist mysteriös abgeschirmt. Was geht denn da vor ? Machen die das bei jeden verstorbenen Papst.
Lieben Dank für deine ausführliche Antwort.

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

1

1 Kommentar

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare
726832
Thorgard
Thorgard

Der Typ ist TOT... was willst den da stören? Welche "Ruhe".. glaubst der wacht auf und hat dir seine Knochen um die Ohren, wenn du zu laut bist?

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!