Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige


Neueste Antworten

885694
poema
poema (Rang: Mileva Einstein)

Wenn man den Körper kräftigt, gibt das auch Kraft für den Geist? Welche Art von "Krafttraining" würde beides abdecken? Wie kann man das beschreiben?

4 Antworten

711020
Marcel5337

Marcel5337

Rang: Albert Schweitzer (7.845)

10 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (02.07.2011 12:04)

1

Kartes oder weiches QiGong kräftigt nicht nur deinen Körper, sondern stärkt auch deinen Geist, weil du lernst Körper und Geist miteinander zu verbinden.

Wie z.B. du lernst deine Muskelkraft oder Sehnenkraft mit deiner Atmung zu kombinieren.


Ergänzung vom 02.07.2011 12:05:

*Hartes

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

900687
Tippfeler

Tippfeler

Rang: Albert Schweitzer (7.859)

48 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (02.07.2011 12:42)

2

Jede Form von Ausdauer-Kardiologisches Training führt zu einer Verbesserung der Leistungfähigkeit/Kondition.
Man ist stärker belastbar,was auch die Stressbewältigung einschließt.
Leistungfähigkeit die durch körperliche Fitness erreicht wird führt auch zu Leistungfähigkeit in Schule und Beruf.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

864861
mikado5034

mikado5034

Rang: Nobelpreisträger (7.388) | kraft (17), Geist (15)

85 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (02.07.2011 13:19)

3

Bei vielen Kampfsportarten wird das behauptet. In ihren Grundsätzen sind auch alle asiatischen Kampfsportarten persönlichkeitsbildend. Aber bei ausgesprochen wettkampforientierten muss ich das arg bezweifeln. Denn Wettkampf fördert zwar das Durchsetzungsvermögen, aber es unterteilt auch in Gewinner und Verlierer. Und die Welt ist schon kombatant genug. Zudem hat das Streben nach einem Sieg im Wettkampf wenig mit Persönlichkeitsbildung zu tun.
Jene Kampfkünste, die nicht ausgesprochen wettkampforientiert sind, oder überhaupt keine austragen, haben diesbezüglich stärkere Bildung für den Geist. Merke: letztlich gehts in den Kampfkünsten um nichts weniger, als Leben und Tod mit einfachsten technischen Mitteln (dem eigenen Körper und ggf. mit ein paar primitive Instumente). Es geht also nicht um Wettkampf nach Regeln.
An dieser Stelle setzen einige Kampfkünste an, die diese Dinge zwar ausüben, aber mit einem ethisch vertretbaren Hintergrund.

1 Kommentar

864861
mikado5034
mikado5034

Der Aikido-Meister und technische Direktor des Aikikai-Verbandes, Hiroshi TADA, 9. Dan Aikikai, unterrichte im zarten Alter von 82 Jahren fit und munter wie eh und je. Zudem hat er über die vielen Jahre seiner Lehrtätigkeit auch das 'Ki-no-renma' entwickelt: Eine Atem- und Mediationstechnik, verbunden mit der Kampfkunst eine Denkesschärfe entwickelt, die seines gleichen sucht! Aikido als "Zen in Bewegung" vermittelt Dir das gesuchte. Braucht halt seine Zeit, aber es möge Dir Deine Lebenszeit wert sein. Es geht schliesslich um Deinen Lebens-Weg ("Do")

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

1

1 Kommentar

324829
udohardyschmidt

udohardyschmidt

Rang: Albert Einstein2 (26.605) | Geist (18), kraft (6)

3 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (02.07.2011 14:43)

4

In einem gesunden Körper wohnt ein gesunder Geist ...
Zu dieser Erkenntnis waren bereits die alten Römer gekommen und unsere moderne Wissenschaft hat die Richtigkeit bestätigt.
Cache-Wellness ist eine besonders geeignete Form Körper und Geist im Zusammenhang zu konditionieren.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!