Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

648780
James.T.
James.T. (Rang: Albert Einstein2)

Gibt es unter Word verwendbare Schriftarten, die eine deutsche Schreibmaschinenschrift vor 1945 mit den damals typischen Runen-Schriftzeichen (z.B. für SS) darstellen?


Ergänzung vom 10.08.2011 23:11:

Danke erstmal für die bisherigen Antworten.
Gemeint ist weder Fraktur- noch Sütterlinschrift, sondern die ganz normale Schreibmaschinenschrift, nur dass es eben für bestimmte Abkürzungen zusätzliche Tasten bei der Schreibmaschine mit besonderen Schriftzeichen gab (z.B. für die Bezeichnung von SS-Einheiten die SS-Runen).

Und für alle Bedenkenträger: Nein, ich habe nichts illegales damit vor. Das Ganze wird für ein zeitgenössisch-historisches Projekt benötigt...

Anzeige

2 Antworten

321986
gelaX

gelaX

Rang: Mileva Einstein5 (75.717) | Schriftarten (20), Word (7)

62 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (10.08.2011 21:01)

1

Schau mal hier:
http://www.aefl.de/MRiebe/mriebe002.htm kopieren

"So werden die im 19. und 20. Jahrhundert gebräuchlichen deutschen Handschriften (Kurrentschriften) bezeichnet. Mit der Sütterlinschrift konkurrierten eine Reihe anderer Handschriften, z.B. die Offenbacher Schrift, die von Rudolf Koch (1876-1934) entworfen wurde. Davor wurde die Gotische Kursive verwendet.
Die genaue Kenntnis der Sütterlin-Handschrift ist für jeden, der sich mit schriftlichen Quellen aus jener Zeit beschäftigen will, unerläßlich, z.B. für Historiker und Familienforscher.
Aber am 3. Januar 1941 verbot Hitler die sogenannte gotische
Schrift (Fraktur, Sütterlin), weil er meinte, es handele
sich um "Schwabacher Judenlettern" (Heeger, Heinrich: Das
Verbot der deutschen Schrift durch Adolf Hitler im Lichte
einer schriftgeschichtlichen Betrachtung. In: Die deutsche
Schrift, Heft 55, Sonderheft, Winter 1977, S. 10 f.). Daher
erschienen alle Druckschriften ab 1941, auch der Duden 1942,
erstmals in Antiqua, und die Schüler mußten seitdem die
lateinische Schrift lernen.
Daher können viele junge Deutsche die deutschen Handschriften von vor 1941 nicht mehr lesen, und die wenigsten können sie schreiben.
Man denke an die von Konrad Kujau in Sütterlin gefälschten 60 Hitler-Tagebücher , auf denen Kujau außen in Fraktur die Initialen "FH" anbrachte anstatt "AH". :-))

Es gibt folgende Hilfen zum Erlernen dieser Schriftarten:

Programm zur Entzifferung der Sütterlin-Handschrift:
http://www.uni-saarland.de/~m.hahn/slp2000.htm kopieren
http://www.peter-doerling.de/Lese/Sutterlin1.htm kopieren
http://www.suetterlin-service.de/ kopieren


Ergänzung vom 10.08.2011 21:06:

Ich denke hier findest Du das, was Du suchst:
http://rainer-seitel.onlinehome.de/unicode-de.html kopieren


Ergänzung vom 10.08.2011 21:32:

Hier ein Abriss der Diskussionen um den Gebrauch der verschiedenen Schriftarten:
http://de.wikipedia.org/wiki/Antiqua-Fraktur-Streit#Normal-Schrift kopieren

Die Zeichen für die Sig-Rune entsprechen übrigens nicht dem Fraktur-S; dieses Zeichen gab es nur an speziellen Schreibmaschinen im Dritten Reich und die hatten die "Normalschrift"; das heisst in diesem Fall Antiqua oder lateinische Schrift.


Ergänzung vom 10.08.2011 23:17:

Versuch es mal damit:
http://www.paganforum.de/symbole-und-alte-schriftsysteme/224-runen-runen-und-wor... kopieren

Da werden verschiedene Seiten empfohlen.
Für Deine Zwecke müsstest Du dann zwischen den Schriften wechseln.
Ich hoffe, das geht.


Ergänzung vom 10.08.2011 23:20:

Ergänzung vom 10.08.2011 23:21:

1 Kommentar

321986
gelaX
gelaX

Vielen Dank für die Bewertung; konntest Du denn das richtige für Dich finden?

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

1

1 Kommentar

Anzeige
31404
Labradorine

Labradorine

Rang: Mileva Einstein9 (126.677) | Word (80), Schriftarten (13)

46 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (10.08.2011 20:46)

2

Du meinst Fraktur-Schriften - oder?
http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Fraktur_(Schrift)&oldid=89098082 kopieren

Solche Schriften kannst du dir kostenlos im www herunterladen.

PS:
Ich hoffe, du hast damit nichts Illegales oder Unmoralisches vor...


Ergänzung vom 17.08.2011 11:02:

Schau mal hier - das könnte dir weiterhelfen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Unicode-Block_Runen kopieren

Leider weiß ich zu wenig über die Unicodes.

5 Kommentare

321986
gelaX
gelaX

Ich finde das immer wieder lustig, dass die Fraktur-Schrift mit Hitler in Verbindung gebracht wird; er hat gerade diese Schrift abgeschafft und die jetzige eingeführt.

321986
gelaX
gelaX

Aus Deinem Link:

" Ein Erlass des NSDAP-Regimes von Januar 1941 (Martin Bormann bezeichnete in Hitlers Auftrag die der "Fraktur" ähnliche Schwabacher als 'Judenschrift') erklärte dann jedoch die Antiqua zur „Normalschrift“; Schwabacher und Fraktur galt fortan als unerwünscht, so dass NSDAP-treue Zeitungen und Verlage, insbesondere solche mit Auslandsgeltung, zum durchgehenden Gebrauch der lateinischen Schrift, insbesondere der Antiqua, übergingen.[2][3] Der Duden erschien 1941 letztmalig in Fraktur."

31404
Labradorine
Labradorine

Dazu kann ich nichts sagen.
Aber natürlich wurden zu dieser Zeit viele Bücher und Schriften in diesen Schrifttypen gedruckt.

Und auch Nazis benutzen diese Schrift ja immer noch gerne, wie man manchmal an ihren Sweatshirts sieht.

31404
Labradorine
Labradorine

Danke, interessant! Habe ich übersehen.

321986
gelaX
gelaX

Beide Schriftarten haben im Dritten Reich nebeneinander existiert, da die Ablösung der einen durch die andere nicht auf einen Schlag möglich war.

Erst durch den Erlass von 1941 und entsprechendem Unterricht in den Schulen setzte sich die Antiqua durch.

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

5

5 Kommentare

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!