Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Nutzerinterview mit James.T. Mehr dazu auf dem Blog!

Neueste Antworten

925259
Yan145
Yan145 (Rang: Master)

Piep-Ton - Dell

Ich habe ein Problem mit meinem Dell XPS. Beim Starten piepst dieser 4 mal - kurze Pause - 4 mal piepsen - Pause. Das geht immer so weiter. Mein Mainboard ist ein microATX . Alle Komponenten funktionierten vorher also kann es so auch nichts sein, da der Pc ab und zu normal startet.

Beep-Codes hab ich keine für das Board gefunden. Komponenten stecken auch alle fest.

Anzeige

2 Antworten

924815
Alex2U

Alex2U

Rang: Albert Einstein (15.197) | PC (952), Mainboard (53), defekt (28)

14 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (23.08.2011 11:58)

1

Ein paar Dell Beep-Codes habe ich gefunden, den von Dir beschriebenen leider noch nicht. Vielleicht ist es ja aber doch einer von diesen:
http://www.bioscentral.com/postcodes/dellbios.htm# kopieren


Ergänzung vom 23.08.2011 12:01:

Doch, schau mal hier bei 4.
Timer defekt/arbeitet nicht. Mainboard austauschen wird als Lösung empfolen. http://support.dell.com/support/edocs/SYSTEMS/srazor2/en/sm/beep.htm#system_beep... kopieren

4 Kommentare

925259
Yan145
Yan145

Aber wenn das Mainbord tatsächlich defekt wäre, dann dürfte derPc doch gar nichtmehr starten. Aber beim 2. oder 3. Versuch startet er ganz normal.

924815
Alex2U
Alex2U

Dann vielleicht mal gründlich entstauben. Eventuell ist auch die Batterie kurz vor dem Aus.

925259
Yan145
Yan145

Also mit Batterie ist die flache Knopf-Batterie gemeint ?

924815
Alex2U
Alex2U

Ja, genau die. Sie sorgt für den Erhalt der EEprom Einstellungen im ausgeschalteten Zustand. 2Jahre sollte sie aber halten.

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

4

4 Kommentare

Anzeige
853871
tetrapoda

tetrapoda

Rang: Albert Einstein3 (41.272) | PC (337), Mainboard (5), defekt (5)

30 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (23.08.2011 12:14)

2

Kann das Mainboard oder der Systemakku sein

http://www.biosflash.com/bios-pieptoene.htm kopieren

je nach BIOS

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!