Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

830427
kanndenLiebeSuende--
kanndenLiebeSuende-- (Rang: Mileva Einstein2)

ist die Scham zum schämen? wer unrasiert ist unsauber-out? Diktat?

Anzeige

7 Antworten

558404
Endrickhardt

Endrickhardt

Rang: Mileva Einstein2 (34.797) | Gesellschaft (45), wissen (40)

12 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (29.09.2011 09:52)

1

Das ist schon ein übles Diktat. Ein Beispiel von vor 10 jahren, ich war 15 und im Bio-Unterricht wurde ein Film über eine natürliche Geburt gezeigt. Natürlich hat man auch die Frau untenrum gesehen und eine Mitschülerin, auch 15 kreischte: "Ih die ist ja nicht rasiert!" Das fand ich schon damals so absurd, dass ich mir heute nichts mehr diktieren lasse.
Klar, ist es hygienischer- andererseits haben die meisten Frauen nach der Rasur Hautreizungen, kleine Pickelchen, eingewachseneHhaare - die gemeinste Folge der Rasur ist ein entzündetes eingewachsenes Haar, das sich zum Vulvaabszess entwickelt.
Daher ist dieses "Diktat" schwachsinnig.

1 Kommentar

830427
kanndenLiebeSuende--
kanndenLiebeSuende--

*lach*so weit ist es gekommen;)
Ja seltsam,früher war es normal-> heute unnormal,werden behaarte verspottet.Aber sobald es wieder "IN" wird tragen es alle;)
http://www.hd-gbpics.de/gbbilder/schoenen-tag/schoenen-tag1.jpg kopieren
lG

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
3

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

1

1 Kommentar

Anzeige
624177
bezahlemale

bezahlemale

Rang: Albert Einstein7 (93.902) | Gesellschaft (190), wissen (178)

12 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (29.09.2011 09:52)

2

Ich glaube nicht dass alle Männer die rasierte Schamen (ist das die >Mehrzahl) mögen pädophil sind oder entsprechende Neigungen haben.

Und auch Frauen stehen nicht auf Achselhaare bei Männern, die bei angelegtem Arm noch rausschauen.

Fakt ist das behaarte Achseln stärker riechen, weil sich dort Hautschuppen und Schweiß besser halten können. Gleiches gilt auch für die Scham.

Der Ursprung der Intimrasur kommt sicherlich daher, dass es nicht sonderlich toll ist am Strand zu liegen und unter der Bikinihose schauen dann Haarbüschel raus. Wobei es wie Mystress sagt auch menschen gibt die das besonders mögen.

Man konstruiert ja für die Liebhaber haariger Frauen auch keinen Ödipuskomplex, oder?

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
3

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

757455
avid

avid

Rang: Albert Einstein5 (69.233) | Gesellschaft (215), wissen (182)

74 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (29.09.2011 10:54)

3

Es gibt so viele Gründe für oder gegen eine Intimrasur, wie es Menschen gibt. Hygiene ist kein Argument, man kann auch behaarte Körperteile waschen. Und ästhetisches Aussehen ist Ansichtssache und vor allem erlernt. Als sich zum ersten Mal eine Frau (angeblich für mich) intim rasiert hat, fand ich das eher lächerlich. Damals hatte ich spontan den Gedanken, ein kleines Mädchen anzuschauen. Das mag ja manchen Männern gefallen, ich muss das nicht haben.
Es gibt eigentlich nur zwei Argumente:
Zuerst tu das, was du für gut und richtig hältst und
zweitens kann man in Absprache mit seinem Partner handeln und auch ein wenig seinem Wunsch nachkommen.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

426323
Rehsel

Rehsel

Rang: T.A. Edison (10.877) | Gesellschaft (62), wissen (10)

26 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (29.09.2011 10:06)

4

Von einem Diktat kann doch keine Rede sein. Manche Menschen neigen dazu, alles nachzumachen. Siehe auch Pierciong, Tattoo etc.

3 Kommentare

830427
kanndenLiebeSuende--
kanndenLiebeSuende--

wenn junge Leute entsetzt über Haare in dieser Region sind,nicht mal wissen das es auch Leute gab/gibt die sich nicht rasierten(vor 20Jahren rasiere man sich nur die Bikiniregion,also nicht alles ab;)
dann spricht das doch für sich.
Heißt wer nicht rasiert ist ist unhygienisch-das kann es doch auch nicht sein,oder?

http://www.hd-gbpics.de/gbbilder/schoenen-tag/schoenen-tag1.jpg kopieren
lG ;)

931514
AnnaLogisch
AnnaLogisch

Ich glaube, unsere Generation denkt darüber offener, schließlich gehörten wir zu den Buschträgern. Außerdem wird man mit dem Alter zunehmend toleranter. Und noch heute sag ich mir, erlaubt ist, was gefällt.

426323
Rehsel
Rehsel

a) nein, der ist genauso "sauber" wie der andere Mensch auch. Sex wird immer mehr kiommerzialisiert.

b) ja, es gibt da den Unterschied der Generationen. Das halte ich für normal. Auswüchse hat es früher gegeben und gibt es heute auch.
Deinen letzten Satz kann ich nur unterstreichen.

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

3

3 Kommentare

69864
mystress75

mystress75

Rang: Mileva Einstein14 (190.180) | wissen (150), Gesellschaft (108)

5 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (29.09.2011 09:45)

5

Ich finde sowas schlimm und sehr bedenklich...wie schon angeführt sind eigentlich nur Kinder ohne Schamhaare und wer auf sowas steht hat pädfophile Neigungen oder (was ich hoffe) ist 'nur' leicht von den Medien beeinflußbar. Aber es gibt zum Glück auch Männer die natürliche Behaarung mögen...

13 Kommentare

133318
Eschi69
Eschi69

Männer, die Frauen lieber "ohne" mögen, padophilie Neigungen zu unterstellen, erfüllt schon fast den Tatbestand der Üblen Nachrede und der Rufschädigung. Und ist darüber hinaus ein bodenlose Frechheit.

929267
stizzler
stizzler

Es ist einfach Hygiene. Haare gehören auf den Kopf und sonst nirgendwo anders hin. Einem Mann, der auf Glatt rasierte Haut steht Pädophilie zu unterstellen ist eine absolute Frechheit.

69864
mystress75
mystress75

Nein das ist leider so...zu einer Frau gehören nun mal Haare...nur Kinder sind haarlos...aber da sieht man schon wie die Männer heutzutage beeinflußbar sind...schlimm sowas...

558404
Endrickhardt
Endrickhardt

Haare gehören auf den Kopf und sonst nirgendwohin? Und bei Männern?

929267
stizzler
stizzler

Ich glaube du bist einfach nicht mit der Zeit gegangen. Das wird dein Problem sein.

830427
kanndenLiebeSuende--
kanndenLiebeSuende--

warum wachsen dann die Haare genau in der Zeit des Erwachsen werdens? Hat sich die Natur nicht was dabei gedacht? ;)
lG

133318
Eschi69
Eschi69

Bei Männern genauso.

133318
Eschi69
Eschi69

@kanndenLiebeSuende: Aber Frauen rasieren sich auch die Beine und die Achsel und bei den Haaren wird sich die Natur wohl auch was gedacht haben.

885493
genesis2
genesis2

Männer, die Frauen lieber "ohne" mögen, padophilie Neigungen zu unterstellen, erfüllt schon fast den Tatbestand der Üblen Nachrede und der Rufschädigung. Und ist darüber hinaus ein bodenlose Frechheit. *

Hier schließe ich mich ohne wenn und aber an. Die Schamhaare sind nicht mehr als ein Überbleibsel er Evolution, eines Tages werden auch sie völlig verschwunden sein, ebenso wie das dichte Haarkleid dass wir alle einmal am Körper hatte, das auch noch so manches Neugeborene trägt

885493
genesis2
genesis2

Irgendwie glaubbe ich dass Du mit Deiner Behauptung nur provozieren möchtest, Deine Antworten sind doch sonst überlegter

830427
kanndenLiebeSuende--
kanndenLiebeSuende--

leider lassen sich viele Frauen von Mode, die meist von Männern gemacht wird,Vorschriften machen.Laut dem Artikel soll es hier die Pornoindustrie gewesen sein^^
Ich finde auch jeder nach seiner Fason aber wer nicht rasiert ist wird ja auch schon schief angeschaut,so wie ich es hier lese.

Genesies2 Neugeborene tragen dichtes Haarkleid,verwechselst du das nicht mit der Käseschmiere?

885493
genesis2
genesis2

Nein keineswegs Gaby

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
6

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

13

13 Kommentare

932715
Die_Lupe

Die_Lupe

Rang: Student (351) | Gesellschaft (39), wissen (23)

17 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (29.09.2011 09:57)

6

Bereits im Altertum war die Schamhaarentfernung Brauch und Sitte - aus hygienischen Gründen.
Was sollte daran pädophilen Einschlag haben. Manche mögen heute die Intimrasur - andere wiederum behalten ihre Schambehaarung als zum Körper dazugehörig. Jeder so wie er/sie es möchte!

1 Kommentar

757455
avid
avid

In Zeiten, wo jeder zweite Filzläuse hatte, war eine Intimrasur auch dringend geboten!

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

1

1 Kommentar

285333
mona1231

mona1231

Rang: Mileva Einstein5 (71.730) | Gesellschaft (532), wissen (170)

3 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (29.09.2011 12:27)

7

Diktat nur für den, der sich etwas diktieren lässt.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare
484934
conan722001
conan722001

Wenn die Gesellschaft keine Probleme hat, muss man halt welche machen.
Probleme einer Wohlstandsgesellschaft...

932368
KingGeedorah
KingGeedorah

Find ich auch. Also Jungs und Mädels..auf zum Brazilian Waxing!

317511
oberhaenslir
oberhaenslir

Was soll denn diese Schrottfrage?

830427
kanndenLiebeSuende--
kanndenLiebeSuende--

@oberhaenslir...,ich hab Dich auch lieb^^

 

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Wo gibt es in unserer Gesellschaft noch Scham und welche Rolle spielt sie?

    Antwort: Vielleicht nicht mehr viel, was das offene Ansprechen der Sexualität betrifft. Meiner Beobachtung nach schämen sich die jungen Leute jetzt viel mehr für ihr Aussehen, wenn es ihrer Meinung nach nicht der Norm entspricht und für Fehler, die sie machen oder machen könnten. Überhaupt wird sich viel geschämt über Abweichungen von gesellschaftlichen Normen. ... Alle Antworten ansehen

  • Warum werde ich rot?

    Antwort: Erröten ist nicht eine Folge eines erhöhten Blutzuflusses, sondern eines reduzierten Abflusses von Blut. Angst vor dem Rotwerden zu haben, verstärkt diesen Effekt zusätzlich. Das schließen australische Forscher aus Untersuchungen an 16 Freiwilligen, die nach eigenen Angaben häufig besorgt sind, sichtbar rot zu werden. Die Forscher untersuchten den Blutfluss in den Gesichtern dieser Probanden, ... Alle Antworten ansehen

  • Warum schämen sich so viele Leute für verschiedene Dinge???

    Antwort: Ein Grund kann sein (wahrscheinlich gibt es auch andere): Je mehr jemand über andere herzieht, verachtende Bemerkungen macht und jemanden abwertet, wenn mal ein Fehler oder eine Schwäche vorkommt oder auch nur der makellose Schein nicht gewahrt wird, desto eher wird er sich schämen, wenn er das Gefühl hat, die eigene, geputzte Fassade hätte einen Fleck bekommen. ... Alle Antworten ansehen

  • Werden Schamhaare eigentlich grau???

    Antwort: ja, natürlioch ... Alle Antworten ansehen

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!