Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Frischer Wind soll durch die alten COSMiQ-Gemäuer ziehen!

Hallo zusammen, uns fällt bei der Moderation auf COSMiQ immer wieder auf, dass unsere Guidelines ein wenig in die Jahre gekommen sind. Wir würden deshalb gerne mit Euch zusammen ein neues Regelwerk mit Fokus darauf erarbeiten, mehr Fragen in unserer Community zuzulassen...  weiter ...



Neueste Antworten

201242
(Gast175295)

Woher kommt Schuppenflechte

1 Antwort

163278
Schwarze_Wolke

Schwarze_Wolke

Rang: Studentin (372) | Schuppenflechte (6)

9 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (28.07.2007 13:58)

1

Es gibt da verschiedene Möglichkeiten und verschiedene Untertypen.
Es gibt eine Version, die ist akkut und ist eine Folge von Stress. Dann ist es möglich, Psoriasis auch im Alter zu bekommen. Dies bringt auch häufig eine Folgeerscheinung mit sich, wo die Krankheit auch die Gelenke befallen.
Dann gibt es noch die vererbliche Version der Psoriasis. Diese wird auch manchmal die "rote Schuppenflechte" genannt. Diese gilt zum Teil als unheilbar. Mit starken Medikamenten und deren tägliche Einnahme (zum Beispiel mit Fuma Derm) können die Symptome weitesgehend gestoppt werden. Allerdings bleibt man dafür sein Leben lang in Behandlung.


Ergänzung vom 28.07.2007 14:08:

Ach ja, hatte ich vergessen...

Man kann sich vorstellen, dass ein gesunder Mensch innerhalb von 28 Tagen eine neue hautzelle produziert, die dann ihren Weg hoch zur Epidermis (der obersten Hautschicht) macht. die alte Hautzelle hat also genug Zeit, zu verschwinden.
Bei einem Psoriatiker ist das allerdings ein bisschen anders. Der Körper arbeit gegen den Patienten und produziert krankhaft viele Hautzellen (etwa jeden dritten Tag). Das führt dazu, dass es plötzlich viel zu viele Hautzellen sich unter der Haut quetschen, die aber zu wenig Platz haben, um hoch zu kommen. Dieses Stauen führt allerdings zu einer Hitzeentwicklung und der Patient hat das ständige Gefühl, diesen Druck abzubauen (und natürlich weil es juckt), in dem er kratzt. Das führt allerdings dazu, dass die Epidermis geschädigt wird und die Hautzellen nach oben gelangen können. Das führt zur typischen Flechte.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare
955015
Dr.Phil
Dr.Phil

Na da kenne ich http://www.schuppenflechten-behandlung.de/ kopieren
Da ist alles wichtige zum Thema über Symptome, Behandlung, Vorbeugung und Risikogruppen beschrieben. Hat mir sehr geholfen!

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!