Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Frischer Wind soll durch die alten COSMiQ-Gemäuer ziehen!

Hallo zusammen, uns fällt bei der Moderation auf COSMiQ immer wieder auf, dass unsere Guidelines ein wenig in die Jahre gekommen sind. Wir würden deshalb gerne mit Euch zusammen ein neues Regelwerk mit Fokus darauf erarbeiten, mehr Fragen in unserer Community zuzulassen...  weiter ...



Neueste Antworten

52528
deaktivierter_User
deaktivierter_User (Rang: Albert Einstein)

Was sind "Regiekosten"?

1 Antwort

181862
tapir

tapir

Rang: Doktorand (1.780) | Geschichte (627), Politik (161), verwaltung (15)

39 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (30.07.2007 21:38)

1

Regiekosten sind Kosten des "Kopfes" einer Firma.
Beispiel: Ein Handwerker führt bei Dir in der Wohnung irgendwelche Arbeiten aus. Diese werden nach Stundenlohn abgerechnet. Und angenommen der Stundenlohn bezieht sich ausschließlich auf die erbrachte Leistung, dann könnte die ausführende Firma Dir dennoch weitere Kosten in Rechnung stellen: Meisterkosten für den logistischen Einsatz des Handwerkers, Schreibkosten, Buchhaltungskosten usw. also einer Reihe von Kosten die für die Leitung (die Regie) der Firma anfallen, aber der erbrachten Leistung vor Ort unmittelbar nichts zu tun haben. Das sind Regiekosten.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Was versteht man unter Regiekosten?

    Antwort: Stundenlohnarbeiten Die Abrechnung von Leistungen auf Stundenlohnbasis ist recht problematisch. Nicht selten ergeben sich später Meinnugsverschiedenheiten was die notwendige und die abgerechnete Zahl von Stunden betrifft. Eine Abrechnung nach Aufwand bedarf immer der vorherigen Vereinbarung. Über die ausgeführten Leistungen sind dem Auftraggeber (oder seinem bevollmächtigten) je nach Verkehrssitte ... Antwort ansehen

  • Was sind Regiekosten?

    Antwort: Regiekosten kommen immer dann vor, wenn nebenarbeiten bei Leistungslohn anfallen. z.b. eine tür einbauen = x euro, sollten aus irgendeinem grund nebenarbeiten anfallen, weil z.b. eine türöffnung zu klein oder zu groß, werden diese arbeiten gesondert abgerechnet und zwar zu einem regiestundensatz. ... Alle Antworten ansehen

  • Was sind Regiekosten, in einer firma....?

    Antwort: Ein anderer Begriff für Stundenlohnarbeiten. Leistungen die zwar erforderlich, im Auftrag aber nicht enthalten sind werden oft zum Nachweis abgerechnet. Das wird je nach Region dann als Regiearbeit bezeichnet. ... Antwort ansehen

  • Was versteht man unter "kooperativem Verwaltungsföderalismus" ?

    Antwort: Kooperativer Verwaltungsföderalismus (wie er von unitarischen Bundesstaaten wie Deutschland praktiziert wird) basiert auf einem Föderalismus-Konzept, bei dem Bundes-, Landes- und Kommunal-Verwaltungen Entscheidungen möglichst gemeinschaftlich abstimmen und umsetzen. Die verschiedenen Ebenen sind also eng miteinander verzahnt, keine Verwaltungsinstanz ist unabhängig in ihrer Macht / Entscheidungskompetenz. Konföderale ... Antwort ansehen

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!