Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

COSMiQ feiert Geburtstag mit Euch!

Liebe Community, COSMiQ wird heute 5 Jahre alt! Am 28.10.2009 wurde aus LycosIQ die Wissenscommunity COSMiQ. Zur Feier des Tages haben wir ein kleines Gewinnspiel für Euch organisiert.  weiter ...



Neueste Antworten

944487
erik93
erik93 (Rang: Einsteiger)

Weiße Zunge, Halsschmerzen - Was tun?

Hallo liebe Cosmiq Community,

am Sonntag hab ich mir ziemlich stark in die Zunge gebissen. Am Montag und Dienstag (heute) tat bzw. tut meine Zunge sehr weh. Außerdem ist meine Zunge weiß. Ich bin auch die letzten Tage erkältet gewesen und hatte Halsschmerzen & Husten.

Was kann ich dagegen tun?

3 Antworten

947832
amely27

amely27

Rang: Bachelor (1.008) | halsschmerzen (5), weiße zunge (5)

2 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (10.01.2012 19:14)

1

zum Arzt gehen!

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

922176
kiwi_fruits

kiwi_fruits

Rang: Studentin (286) | halsschmerzen (5), weiße zunge (5)

7 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (10.01.2012 19:18)

2

Soor = Pilz im Mund
Weißer Zungenbelag und Zungenbrennen?

Brennen im Mund, ein weißer Belag auf der Zunge und Halsschmerzen können Symptome für eine Pilzerkrankung im Mund sein (= Soor).

Unter allen Pilzerregern hat der Pilz Candida Albicans die größte Bedeutung bei Pilzinfektionen der Mundschleimhaut. Der Erreger gehört zu der normalen Flora der Mundschleimhaut und ist bei der Hälfte aller Menschen im Mund nachweisbar. Kommt es jedoch zu einer Abwehrschwäche des Immunsystems, kann es zu einem überwuchern dieses Pilzes kommen.
Symptome bei Pilz im Mund

Die Betroffenen klagen dann über ein Brennen im Mund, über Schluckschmerzen (Halsschmerzen) und über Geschmacksstörungen. Die Schleimhaut im Bereich des weichen Gaumens, der Zunge und der Rachenhinterwand zeigen dann weißliche bis gelbliche Beläge auf. Das Gewebe um die weißen Flecken herum ist gerötet und entzündet. Der alleinige Nachweis durch eine Abstrichuntersuchung ist nicht beweisend für einen Soor der Mundschleimhaut, da dieser Pilz zur normalen Mund- und Rachenflora gehört. Kommen jedoch Symptome und Entzündungszeichen dazu, spricht man von einer sogenannten Candidose.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

922205
Spawnferkel

Spawnferkel

Rang: Albert Einstein (16.540) | halsschmerzen (7), weiße zunge (5)

8 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (10.01.2012 19:20)

3

Geh zum Arzt! Der kann dir helfen.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare
980150
Chiara1710
Chiara1710

Geh zum Artzt !!! Der kann dir Medikamente und soo... geben ;))

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!