Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige


Neueste Antworten

743081
Manga
Manga (Rang: Professorin)

Aktive und Passive Impfung

Was ist das? Kann mir das jemand ausfühlich erklären??


Danke im Voraus


Ergänzung vom 26.01.2012 19:08:

Wieso immunieriesrung ich hab impung geschrieben!

4 Antworten

889011
Boeser_Onkel

Boeser_Onkel

Rang: Albert Einstein2 (27.206) | Was ist das (28)

3 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (26.01.2012 19:04)

1

Aktive Immunisierung

Ziel der aktiven Immunisierung ist es, einen körpereigenen Schutz vor Krankheitserregern aufzubauen und so einer Infektion vorzubeugen. Die Impfung ist die Nachahmung einer Infektion, gegen deren Erreger der Körper Abwehrstoffe (Antikörper) produziert.

Dieser Prozess dauert in der Regel mindestens ein bis zwei Wochen - dafür sind diese Antikörper oft aber auch über Jahre und Jahrzehnte wirksam und nachweisbar. Außerdem legt der Körper Erinnerungszellen (B-Lymphozyten) an, die bei erneutem Kontakt mit dem Erreger jederzeit wieder Antikörper nachproduzieren können. Der Körper bildet in diesem Fall selbst Antikörper, er ist also "aktiv".

Passive Immunisierung

Auch das Prinzip der passiven Immunisierung wird in der Natur angewandt: Schon in der Gebärmutter können Antikörper der Mutter auf das ungeborene Kind übertragen werden, womit es in den ersten Lebenswochen vor vielen Krankheiten geschützt ist (so genannter Nestschutz).

Bei einer passiven Immunisierung werden fremde Antikörper gegen die jeweiligen Erreger gespritzt. Diese Antikörper stammen entweder vom Menschen oder Tieren, die ihrerseits aktiv geimpft wurden und Antikörper gebildet haben. Dabei kann es sich um Antikörper gegen Bakteriengifte, Viren oder auch gegen tierische Gifte wie Schlangen-, Skorpion- oder Spinnengifte handeln.

Diese Antikörper werden meistens dann verabreicht, wenn sich der Körper bereits mit dem krank machenden Erreger infiziert hat und für eine aktive Immunisierung nicht mehr genügend Zeit bleibt. Die gespritzten Antikörper sind sofort wirksam und können den Krankheitserreger in kürzester Zeit vernichten. Allerdings werden sie vom Körper abgebaut, so dass der Impfschutz nach einer passiven Immunisierung nur maximal drei Monate andauert.

Das eigene Immunsystem ist daran nicht beteiligt, es bleibt also "passiv".

Quelle:
http://www.netdoktor.de/Gesund-Leben/Impfungen/Wissen/Impfungen-aktiv-und-passiv... kopieren


Ergänzung vom 26.01.2012 19:09:

Nach der Frageergänzung:
Und eine Immunisierung ist was?
Eine Impfung.
Na hoppla...

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

854428
Nordstern

Nordstern

Rang: Albert Einstein6 (88.266) | Was ist das (33)

4 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (26.01.2012 19:06)

2

Bei der aktiven Immunisierung kommt der Organismus in Kontakt mit einem Antigen, gegen das sein Immunsystem in der Folge "aktiv" Antikörper entwickelt.


Bei der passiven Immunisierung werden dem Patienten parenteral gereinigte Antikörper gegen das Antigen verabreicht, die von einem anderen Patienten, einem Tier oder aus gentechnischer Produktion stammen. Diese Form der Immunisierung wird in der Medizin vor allem dann verwendet, wenn eine aktive Immunisierung aus Zeitgründen nicht mehr durchführbar ist - beispielweise, da der Patient dem Erreger schon ausgesetzt war. Die passive Immunisierung wirkt sofort, ist aber nicht nachhaltig, da die Antikörper vom Körper abgebaut werden.

http://flexikon.doccheck.com/Immunisierung kopieren

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

947832
amely27

amely27

Rang: Doktorandin (1.924)

8 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (26.01.2012 19:10)

3

Hallo,
passive Impfung: bei dieser Impfung wird ein sogenanntes Immunserum verabreicht,das immungloboline gegen den Krankheitserreger enthält

Aktive Impfung:bei dieser Impfung werden entweder abgetötete Erreger,
genetisch in ihrer Aggressivität abgeschwächte Keime,bestimmte Antigene aus der Zelloberfläche von Krankheitserregern ,oder Teile der von ihnenproduzierten Zellgifte injiziert.lG

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

339826
Darksphinx

Darksphinx

Rang: Doktorin (2.889)

9 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (26.01.2012 19:11)

4

Bei einer aktiven Impfung werden abgeschwächte oder abgetötete Viren gespritzt. Der Körper erkennt diese Viren als Gefahr an und bildet Antikörper.
(Beispiele hierfür sind alle gängigen Impfungen, wie Mumps, Masern, Röteln etc.)
Bei der passiven Impfung werden sofort Antikörper gespritzt. Der Körper muss also nicht erst selbst Antikörper herstellen, was eine Weile dauert (ca. 1 Woche). Der Nachteil darin besteht, dass kein Memoryeffekt für das Immunsystem vorhanden ist und der Körper, nach der Ausscheidung/des Abbaus der Antikörper, wieder gefährdet gegenüber einer spezifischen Krankheit ist. Der Abbau erfolgt innerhalb weniger Wochen bis Monate.
Deshalb spritzt man eine passive Impfung meist bei Vermutung einer bereits vorhandenen Infektion, also z.B. Tollwut oder Tetanus.

Ich hoffe ich konnte Deine Frage beantworten. :)

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!