Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige


Neueste Antworten

466655
LilPunky
LilPunky (Rang: Albert Einstein)

Physik Frage... Es geht um Wellen

Wie soll man sowas bitte berechnen ?

Ein Tongenerator sendet Schallwellen aus, die senkrecht auf eine Wand treffen und an dieser Reflektiert werden. 10cm vor der Wand steht ein Mikrofon.
Bei welchen Frequenzen des Tongenerators wird das Mikrofonsignal am schwächsten zu empfangen sein ?
(Hinweis: Experimentell wurde festgestellt, dass sich an der Wand ein Knoten befindet.)

Ich bin für jeden Ansatz dankbar :)

1 Antwort

464801
G.J.

G.J.

Rang: Albert Einstein9 (117.791) | Physik (11.129), wellen (34)

45 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (27.02.2012 15:14)

1

Damit beim Mikrofon auch ein Knoten ist, muss 10 cm ein Vielfaches der halben Wellenlänge sein. Mit der Schallgeschwindigkeit lassen sich daraus die Frequenzen berechnen.

4 Kommentare

466655
LilPunky
LilPunky

Sagen wir mal, dass die Schallgeschwindigkeit bei 340m/s liegt.
Wie kann man daraus jetzt die Frequent berechnen ?

464801
G.J.
G.J.

Wellenlänge mal Frequenz gleich Schallgeschwindigkeit.

466655
LilPunky
LilPunky

Aber ich habe ja die Frequenzen und due Wellenlänge nicht...

464801
G.J.
G.J.

Die Wellenlängen hast du doch.

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

4

4 Kommentare

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!