Anzeige


Neueste Antworten

945322
meeidshi
meeidshi (Rang: Studentin)

Wie berechnet man eine Raumdiagonal?

wenn alle Seiten 9 sind

3 Antworten

423286
cxycxy

cxycxy

Rang: Albert Einstein27 (353.395) | Mathematik (17.014), Mathematik hausaufgaben (243), Satz des Pythagoras (119)

6 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (27.02.2012 19:08)

1

mit Pythagoras


Ergänzung vom 27.02.2012 19:17:

Erst die Seitendiagonale berechnen.
Diese ist dann eine Kathete im Dreieck Seite-Seitendiagonale-Raumdiagonale.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
3

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

871498
summer_muffin

summer_muffin

Rang: Professorin (4.664) | Mathematik (40)

8 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (27.02.2012 19:10)

2

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

694186
Nils_Olfert_Wise_Guy

Nils_Olfert_Wise_Guy

Rang: Doktorand (2.181) | Mathematik (159), Satz des Pythagoras (15)

6 Tage nachdem die Frage gestellt worden ist (04.03.2012 14:18)

3

Richtig, mit Pythagoras. In einem Würfel mit Seitenlänge a wird die Raumdiagonale D definiert durch die Seitenlänge a die mit der Quadratwurzel von 3 multipliziert wird. In jedem sonstigen Quader musst du eben Pythagoras benutzen (die Formel für den Würfel wurde auch so aufgestellt).

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare
423286
cxycxy
cxycxy

Um die Qualität der Inhalte in der COSMiQ Community zu gewährleisten, ist es wichtig, dass alle Nutzer die Bewertungsfunktion von Antworten korrekt und fair nutzen.
http://www.cosmiq.de/help/faq/FaqFragenAntworten#1 kopieren

 

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Satz des Pythagoras: Wer kann helfen?

    Antwort: also die dem rechten Winkel gegenüberliegende Seit hat eine Länge von r + h die zweite Seite hat die Länge r damit kann man die dritte Seite berechnen,das ist die Sichtweite. Funktioniert übrigens nur, wenn das Dreieck im Kreismittelpunkt endet ;-) ... Alle Antworten ansehen

  • Mathe

    Antwort: Der Satz des Pythagoras besagt, dass in einem rechtwinkligen Dreieck die Summe der Quadrate der Katheten dem Quadrat der Hypotenuse entspricht. Die Hypotenuse ist dabei diejenige Seite, die gegenüber vom rechten Winkel liegt, als Katheten bezeichnet man die anderen beiden. Anschaulich: Die Fläche beider Quadrate über beiden Katheten ist genauso groß, wie die Fläche des einen Quadrats über ... Alle Antworten ansehen

  • Könnt ihr mir mal bitte bei meiner Matheaufgabe helfen?

    Antwort: die formel sieht wie folgt aus a^2+b^2=c^2 mit eingesetzten werten (245cm)^2+b^2=(246,5cm)^2 mit -(245cm)^2 b^2 = (246,5cm)^2 - (245cm)^2 mit wurzel b = Wurzel ((246,5cm)^2 - (245cm)^2) kann dir leider das ergebniss nicht nennen, da es mein kopfrechnen uebersteigt! ... Alle Antworten ansehen

  • Guten Morgen,wie lautet der Satz des Pythagoras?

    Antwort: guten morgen! er lautet a2 + b2 = c2, ... Alle Antworten ansehen

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!